Ansicht:

229 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Kategorie

Abdichtung, Fassade, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Gebäude von „New Holland“ wurden im Laufe der Jahre teils mehrfach restauriert und immer wieder durch An- und Neubauten ergänzt. Alle Gebäude wiesen sowohl im Innenbereich als auch an Fassade und Dach Beschädigungen auf. Vor allem die stark durchfeuchteten Ziegelfassaden stellten ein großes Problem dar. Zudem wurden Schäden am Mauerwerk und an den Verschalungen der Sockel festgestellt. Bei der Restaurierung des Ziegelmauerwerks erwiesen sich der unterschiedliche Zustand sowie die heterogene Beschaffenheit als besondere Herausforderung. Zudem herrschte ein hoher Salzgehalt, der bauschädigend sein kann und daher reduziert werden musste. Schlussendlich sollte eine möglichst stimmige, farbliche Angleichung der Steinoberflächen erreicht werden.

Kategorie

Beschreibung

Die Ferienhäuser und Appartements sollen bestmöglich und langfristig gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt werden. Dazu wird eine Sockelabdichtung mit MB 2K und Fugenbändern durchgeführt.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Der vorhandene Epoxyestrich im Verkehrsbereich des Gefängnisses wies Abnutzungserscheinungen, wie Risse und Verschleiß, auf. Die Risse wurden mit einem Epoxidspachtel ausgebessert, diamantgeschliffen, Boden mit dem Epoxy Flex PG aufgetragen und mit dem Pur Aqua Color Top M matt pigmentiert lackiert. Der Boden ist sowohl mechanisch als auch chemisch belastbar.

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Die Oberflächen in einer Küche sind einigen Belastungen ausgesetzt. Neben möglicher Hitze- und Kälteeinwirkung durch die Speisen wird sie auch regelmäßig mit entsprechenden Mitteln gereinigt. Außerdem ist sie meist täglich in Gebrauch und somit auch besonders strapaziert. Besonders wichtig ist auch die Lebensmittelechtheit, insbesondere auf der Arbeitsfläche, die regelmäßig mit Lebensmitteln in Kontakt kommt. Neben diesen Anforderungen an die Oberflächen soll auch die Optik nicht zu kurz kommen.

Referenz

Rathaus, Papenburg

Papenburg

Kategorie

Abdichtung

Beschreibung

Die Kellerräume sollten als Lagerraum für feuchteempfindliche Dokumente und Gegenstände sowie für die EDV-Anlagen dienen. Aus diesem Grund war eine Sanierung notwendig. Zunächst wurden die Wände gegen aufsteigende Feuchtigkeit geschützt. Nach einer Egalisierung kam ein Vorspritzmörtel sowie der Sanierputz SP Top White zum Einsatz. So kann das Mauerwerk langfristig geschützt werden und trockene Putz-Oberflächen ohne Ausblühungen werden gewährleistet.

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzanstriche, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Eine Tür gilt als die Visitenkarte des Hauses. Sie ist Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen, wie z.B. Stöße, ausgesetzt. Dies gilt ebenso für die Stufen und den Handlauf der Treppe. Aber auch chemische Belastungen z.B. durch Handcremes, spielen eine wichtige Rolle. Darüber hinaus ist eine leichte Reinigung sowie Rutschfestigkeit der Treppenstufen von hoher Bedeutung. Neben den Ansprüchen an die Belastungen soll außerdem die Optik den Wünschen des Bauherren entsprechen und das Aussehen lange erhalten bleiben.

Referenz

Küche, Havixbeck

Havixbeck

Kategorie

Holzanstriche, Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Die Oberflächen in einer Küche sind einigen Belastungen ausgesetzt. Neben möglicher Hitze und Kälteeinwirkung durch die Speisen wird sie auch regelmäßig mit entsprechenden Mitteln gereinigt. Außerdem ist sie meist täglich in Gebrauch und somit auch besonders strapaziert. Besonders wichtig ist auch die Lebensmittelechtheit, insbesondere auf der Arbeitsfläche, die regelmäßig mit Lebensmitteln in Kontakt kommt. Neben diesen Anforderungen an die Oberflächen soll auch die Optik nicht zu kurz kommen.

Referenz

Golf-House, Prag

Prag

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Der Boden wurde auf einen bestehenden Beton-Boden aufgebracht, der allerdings in einem schlechten Zustand war. Die Oberfläche wies Risse und Unebenheiten auf. Zunächst wurden die Risse aufgefüllt und der Boden egalisiert. Die grüne Beschichtung wurde mit Hilfe eines Besens aufgetragen, um den Effekt zu erhalten. Neben der entsprechenden Optik sollte der Boden leicht zu reinigen sein. Auch eine mechanische Belastbarkeit war gefordert. Es kam das System SL Floor Deco Color 01-2 zum Einsatz.

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Die Figuren befinden sich im Freien und sind dauerhaft der Witterung ausgesetzt. Daher wurde eine Farbe gewählt, die neben einer tollen Optik auch guten Schutz für das Holz bietet.

Kategorie

Fassade

Beschreibung

Aufgrund des Alters waren im Innenhof des Gebäudes deutlich sichtbare Verschmutzungen der Kalkmuschelsteine vorzufinden. Die Fassade sollte ohne größere Beeinträchtigungen des Besucherverkehrs gereinigt werden. Auch die verschiedenen Ausstellungsräume des Museums sollten vor größeren Beeinträchtigungen, z.B. durch Schmutz, bewahrt werden.

Referenz

Treppe, Rheine

Rheine

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Die Treppe soll natürlich optisch ins Haus passen und den Eigentümern lange Freude machen. Umso wichtiger ist es, das Holz entsprechend vor den Beanspruchungen des Alltag zu schützen. Neben der mechanischen Belastung durch die tägliche Nutzung der Treppe gilt es auch, die Stufen vor den chemischen Beanspruchungen durch Reinigungsmittel zu schützen. Zu guter Letzt ist auch die Rutschfestigkeit der Stufen von hoher Bedeutung, um im Alltag sicher die jeweiligen Stockwerke erreichen zu können.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die Fläche sollte die Anforderung an die Rutschhemmung R11 erfüllen. Des Weiteren sind auch die mechanische Belastbarkeit durch die PKW sowie die chemische Belastbarkeit (z.B. durch auslaufende Flüssigkeiten) von hoher Bedeutung.

Referenz

Kirche, Anna Paulowna (NL)

Anna Paulowna

Kategorie

Fassade, Baudenkmalpflege

Beschreibung

Die Kirche wies Feuchtigkeitsschäden und Salzausblühungen auf. Außerdem löste sich der Putz von den Wänden. Neben den Anforderungen an die Fassade galt es auch die Vorgaben des Denkmalschutzes zu beachten.

Referenz

Altes Zollamt, Husum

Husum

Kategorie

Fassade

Beschreibung

Die Fassade des Gebäudes ist neben den normalen Witterungseinflüssen an der Nordsee auch starkem Wind und der salzigen Seeluft ausgesetzt. Die Fugen des Gebäude waren stark beschädigt. Bei starkem Regen drang Wasser in die Innenräume ein. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude sollte saniert und langfristig geschützt werden. Dazu wurden zunächst die Fugen ausgeräumt und gereinigt, Algen und Moose entfernt und die Fugen neu aufgebaut. Zuletzt folgte eine Imprägnierung.

Referenz

Hochsitz, Essen

Essen

Kategorie

Holzanstriche, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Der Hochsitz befindet sich ungeschützt in der Natur und ist der Witterung schutzlos ausgesetzt. Um ihn langfristig nutzen zu können, ist es besonders wichtig, das Holz vor der Verwitterung, Bläue, Fäulnis und Insekten zu schützen. Der erste Anstrich dient außerdem als Haftgrund. Beim zweiten Anstrich wurde auf ein nachhaltiges Produkt aus der [eco]-Serie zurückgegriffen. Die Öl-Dauerschutz-Lasur [eco] wurde auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt. Sie ist wetter- und UV-beständig und sorgt so für die optimale Farbgebung bei nachhaltigem Schutz.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Der Ausgleich der Höhenunterschiede sowie die gesamte Untergrundvorbereitung wurde mit Hilfe eines Diamantschleifers durchgeführt. Im Anschluss folgte die Beschichtung des Bodens. Aufgrund einer automatisierten Fördertechnik gibt es in der Halle einige Bereiche, die nicht betreten werden dürfen. Diese wurden farblich sowie durch Markierungsstreifen von den begehbaren Wegen abgegrenzt.

Referenz

Finest of Ockenburgh, Den Haag

Den Haag (Kijkduin)

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Strukturfassade der Gebäude besteht aus Bilinga-Holz. Dieses galt es, effektiv vor Feuchtigkeit, Bläue, Wespenfraß, Schimmel und Algen zu schützen. Dabei sollte jedoch auf ein wasserbasiertes Produkt zurückgegriffen werden, welches direkt im Werk über eine Druckleitung appliziert wurde.

Referenz

Flowcamper, Hagen

Hagen

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Im Innenraum der Vans werden, sofern möglich, natürliche Materialien eingesetzt. Das Holz im Innenraum soll langfristig gegen Verschmutzungen und mechanische Belastung geschützt werden. Der Boden soll außerdem eine gewisse Rutschfestigkeit aufweisen. In Bereichen, in denen die Hölzer in Kontakt mit Lebensmitteln kommen können, ist die Lebensmittelechtheit von hoher Bedeutung. Außerdem spielt die leichte Reinigung der Holzoberflächen eine große Rolle.