Vorvergrauung B2C©
Vorvergrauung B2C©

Sie möchten Ihr Holz grau lasieren?

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Im bewitterten und unbewitterten Bereich Holz grau lasieren
  • Nahtloser Übergang in die natürliche Vergrauung
  • Dringt tief ein & betont die natürliche Struktur des Holzes
  • Bewahrt das Holz vor dem Austrocknen
  • Nachbehandlung ohne Anschleifen

Holz grau lasieren – für Gartenholz und Holzfassaden

Im Laufe der Zeit verändert sich die ursprüngliche Farbgebung des Holzes durch verschiedene Umwelteinflüsse. Durch UV-Strahlung und Regen findet eine natürliche Vergrauung der Holzoberfläche statt. Durch unterschiedliche Bewitterungsstadien sehen Holzoberflächen nach einiger Zeit dann oftmals sehr unregelmäßig und wenig ästhetisch aus. Gerade Gartenholz im Außenbereich, nicht überdachte Gartenhäuser und Holzterrassen, sowie Holzfassaden sind bereits nach kurzer Zeit nicht mehr schön anzuschauen.

Sie sind zu jeder Jahreszeit unterschiedlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt und vergrauen aus diesem Grund in einem rasanten Tempo. Daher bringt es meist ansprechendere Ergebnisse, das Holz grau zu lasieren. Remmers hat Lösungen entwickelt, die die natürliche Vergrauung mit einer gezielten Vorbehandlung zu optisch ansprechenden Resultaten führt. Das Streichen der Holzoberflächen in trendigen Graufarbtönen sorgen für einen nahtlosen Übergang in die natürliche Vergrauung des Holzes.

Vorvergrauung B2C ©