• 264103 Holz-Entgrauer

    Artikel Nr. 264103

    Holz-Entgrauer

    Spezialreiniger & Aufheller für Holz im Außenbereich

    Variante

    2641 | Holz-Entgrauer

    Gebindegröße

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Dichte Ca. 1,0 g/cm³
    Farbton Gelblich
    Geruch Mild
    Viskosität Gelartig

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für außen
    • für begrenzt maßhaltige Bauteile
    • für nicht maßhaltige Bauteile
    • für Gartenholzmöbel
    • Reinigung und Aufhellung verwitterter Holzoberflächen im Außenbereich
    • Terrassen, Zäune, Gartenmöbel und andere Bauteile

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Entfernt wirksam Verschmutzungen, graue Verfärbungen, Rostspuren, Algen & Moos
    • Vorheriges Abschleifen nicht notwendig
    • Gelartig
    • Wasserbasiert
    • Biologisch abbaubar
    • Arbeitsvorbereitung
      • Vorbereitungen

        Terrasse mit grobem Straßenbesen abfegen.

        Andere Holzoberflächen gründlich abbürsten.

        Ggf. Beschichtungsreste mit Holz-Tiefenreiniger restlos entfernen.

        Holz anfeuchten.

    • Verarbeitung
      • Pinsel
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C max. 25 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5 °C bis max. +25 °C

      • Material mit Spezial-Schrubber, Flächenstreicher oder Pinsel gleichmäßig und großzügig auf die gesamte Fläche aufbringen.

        Material ca. 15 Minuten einwirken lassen.

        Während der Wartezeit die behandelte Fläche feucht halten.

        Holz in Faserrichtung/dielenweise mit Spezial-Schrubber abschrubben.

        Holz gründlich mit Gartenschlauch abspülen.

        Spülvorgang mehrfach wiederholen, bis keine Schaumentwicklung mehr vorhanden ist. Hilfreich ist hierbei ein Abfegen des Restwassers mit einem groben Straßenbesen.

        Es dürfen keine weißen Produktrückstände zurück bleiben.

        Bei stark vergrauten Untergründen Vorgang wiederholen.

        Nach Trocknung von 1-2 Tagen ist eine Neubehandlung mit Gartenholz-Ölen, Pflege-Ölen oder WPC-Imprägnier-Ölen vorzunehmen.

        Falls erforderlich können stark aufgeraute Holzoberflächen mit Schleifpapier vorher geglättet werden.

        Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.

        Behandelte Flächen mit viel Wasser nachspülen.

        Reiniger- sowie Spülwasser möglichst nicht in Gewässer und Gartenanlagen gelangen lassen. Ggf. durch Folie oder Plane vor direktem Kontakt schützen.

      • Verdünnung

        Verarbeitungsfertig

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel
      • Spezial-Schrubber, Flächenstreicher, Pinsel

      • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

        Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 24 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.

    • Verbrauch
      • Gesamt Einbring-/ Aufbringmenge 200 ml / m²
      • Ca. 200 ml/m² bei einmaliger Anwendung

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    05432 83-0

    info@remmers.de

    Bauten- & Bodenschutz

    Carina Heilen

    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    05432 83-0

    info@remmers.de

    Bauten- & Bodenschutz

    Carina Heilen

    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie

    Stöger Martin

    Holz- & Fertighausindustrie

    Bongartz Michael

    Möbel- und Küchenindustrie

    Britta Fricke

    Bauten- & Bodenschutz

    Carina Heilen