• Noch kein Bild vorhanden

    Artikel Nr. 129583

    ACC H

    Beschleuniger für Epoxidharze

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    1K Anlieferung

    Dichte (20 °C) 0,97 g/cm³

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    Eigenschaften

    • Einfache Dosierbarkeit
    • Lösemittelfrei
    • Beschleunigung der Durchhärtung
    • Verarbeitung
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +8 °C bis max. +25 °C

      • Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere verlängern generell die angegebenen Zeiten.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Frostfrei lagern
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

    • Verbrauch
      • Bis zu 4 M-% bezogen auf das Bindemittel

    • Anwendungsbeispiele
      • Epoxy ST 100

        Entwicklung der Shore D Härte bei Raumtemperatur (ca. 22 °C)

        in Abhängigkeit von der Zugabemenge ACC H


        ohne ACC H+ 2 M-% ACC H+ 4 M-% ACC H
        4 Stunden01660
        6 Stunden124171
        8 Stunden155575


        Epoxy OS Color New

        Entwicklung der Shore D Härte bei Raumtemperatur (ca. 22 °C)

        in Abhängigkeit von der Zugabemenge ACC H


        ohne ACC H+ 2 M-% ACC H+ 4 M-% ACC H 
        4 Stunden01762
        6 Stunden85076
        8 Stunden196379

    • Allgemeine Hinweise
      • Wenn nicht anders angegeben, wurden alle vorgenannten Werte und Verbräuche unter Laborbedingungen (+20 °C) ermittelt. Bei Baustellenverarbeitung können geringfügig abweichende Werte entstehen.

        Durch die Verwendung des Beschleunigers resultiert eine verkürzte Verarbeitungszeit. In Abhängigkeit von der eingesetzten Menge kann es zu Haftungsproblemen, Kellenschlägen oder Stachelspuren in der Fläche kommen.

        Eigenschaften wie Schlagzähigkeit, Rissüberbrückung, UV-Stabilität und Frühwasserbeständigkeit werden negativ beeinflusst.

        Auf zusammenhängenden Flächen nur Material mit gleichem Beschleunigeranteil verarbeiten, um leichte Farbtonnuancen auszuschließen.

        Eine Beschleunigung anderer Epoxidharzsysteme ist nicht möglich, da Systemunverträglichkeiten nicht ausgeschlossen werden können.

        Weitere Hinweise zu Verarbeitung, Systemaufbauten und Pflege der aufgeführten Produkte sind den jeweiligen aktuellen Technischen Merkblättern und den Remmers Systemempfehlungen zu entnehmen.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nur für gewerbliche Anwender!

        Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie sind dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen