Aqua-Lacke schützen Holz, Mensch und Umwelt

Unsere Vorteile auf einem Blick:

  • Breites Anwendungsspektrum nach Decopaint-Richtlinie
  • Besonders einfach und wirtschaftlich in der Anwendung

  • Aktiver Beitrag zum Gesundheits-und Umweltschutz
  • International millionenfach bewährt

Kunden wollen heute Wasserlacke

Qualität und Nachhaltigkeit sind auch im Handwerk nicht mehr zu trennen. Das lässt sich nicht zuletzt daran erkennen, dass viele Kunden heute keine lösemittelbasierten Lacke mehr wollen und stattdessen bewusst nach wasserbasierten Systemen verlangen. Dieser Trend wird sich in Zukunft noch beschleunigen. Auch Verordnungen wie die Decopaint-Richtlinie geben die Richtung klar vor.

Remmers Aqua-Lacke setzen Maßstäbe in Qualität und Nachhaltigkeit- und das bei der hochwertigen Beschichtung von Möbeln ebenso wie im kompletten Innenausbau mit Holzverkleidungen, Treppen, Fenstern und Türen. Was diese Systeme alles können und wie Sie davon in Ihrem Berufsalltag konkret profitieren, zeigen wir Ihnen hier.

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und die Umwelt

Der Einsatz wasserbasierter Systeme bringt viele Pluspunkte. Wussten Sie z.B.,dass sich aufgrund der reduzierten Brandgefahr Versicherungsprämien in der „Feuerversicherung“ verringern lassen?

Es gibt keine Beschränkungen bei der Lagerhaltung. Viele unserer leistungsfähigen Aqua-Lacke sind einkomponentig und benötigen keine Härterkomponente: Eine Schulungspflicht des Personals wie bei Isocyanatprodukten entfällt. Auch auf Ex-Schutz kann bei Wasserlacken verzichtet werden.

Der wichtigste Vorteil wasserbasierter Lacke besteht jedoch darin, dass die Emission flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) auf ein Minimum reduziert wird. Gut für Ihr Personal und gut für die Umwelt!

Qualität, die man sieht – aber nicht riecht!

Unsere Aqua-Lacke eignen sich der Decopaint-Richtlinie entsprechend für alle Möbel und fest montierte Bauteile im kompletten Innenausbau, wie z.B. Türen, Treppen, Verkleidungen, Einbaumöbel und Fußböden. Das umfasst darüber hinaus auch Spezialbereiche wie den Schiffsinnenausbau, die Glaslackierung oder den Einsatz in öffentlichen Gebäuden.

Die Qualität der Lacke überzeugt ohne Abstriche. Sie legen besonderen Wert auf Design? Unsere Wasserlacke spielen problemlos mit - auch bei fülligen Hochglanzaufbauten oder trendstarken Rohholzeffekten.

  • Lichtechte Lacke - keine Vergilbung
  • Optik und Haptik auf dem Niveau von Lösemittellacken
  • Keine Grünverfärbung auf Eiche (bei ausgewählten Qualitäten)
  • Hohe Beständigkeit gegenüber mechanischer und chemischer Beanspruchung
  • Langfristige Alltagstauglichkeit und lange Wartungsintervalle
  • Und: Keine Reklamationen aufgrund Geruchsbelästigung

Perfekt geeignet für Lackierarbeiten vor Ort

In Handwerksbetrieben, die Möbel, Fenster, Türen und andere Holzelemente selbst fertigen und beschichten sind die Remmers Aqua-Lacke kaum wegzudenken. Einen echten Mehrwert bieten diese aber auch vor Ort beim Kunden. Denn Anwendungen die bisher ausschließlich mit lösemittelhaltigen Lacken realisiert wurden, sind jetzt problemlos mit den Remmers Aqua-Lacken umsetzbar:

Sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungsprojekten, sowohl im Innenbereich z.B. beim Lackieren von Treppen, Paneelen, Leisten oder zur Parkettversiegelung, als auch im Außenbereich bei der Beschichtung von z.B. Fenstern, Haustüren, Holzfassaden, Carports, Gartenhäuser etc.

Und Sie sparen auch noch Geld dabei

Aqua-Lacke von Remmers sind unkompliziert in der Anwendung und obendrein besonders wirtschaftlich. Gut für die tägliche Arbeit und gut für die Bilanz.

  • Anwendungsfertige Produkte - keine Härter-Komponenten
  • Kein Topfzeit bedingter Ausschuss
  • Hoher Festkörpergehalt = niedriger Verbrauch
  • Kurze Trocknungszeiten und sehr gute Schleifbarkeit
  • Hohe Deckkraft
  • Mit 1K-Isolierfüllern hervorragende Isolierwirkung
  • Lackverdünnung und Reinigung der Arbeitsgeräte mit Wasser

Produkte für das Tischlerhandwerk

Produkte für das Maler- & Holzhandwerk

Produkte für den Fachhandel