Eco Key-Visual Relaunch©
Mehr
Eco Key-Visual Relaunch©

Auch ökologischer Fortschritt
kommt von "Machen" 


Dass Nachhaltigkeit nicht nur einfach ein Modewort ist, sondern vielmehr ein Sinnbild von Verantwortung für die Umwelt, Wohngesundheit und Lebensqualität, zeigen wir im Fachhandel mit unserem emissionsarmen [eco]-Sortiment auf Basis erneuerbarer Rohstoffe.

Die Nachfrage nach solchen Produkten inspiriert uns, unser [eco]-Sortiment stetig zu optimieren und den neusten technologischen Erkenntnissen anzupassen. So stehen die [eco]-Qualitäten den konventionellen in Nichts nach. 

Ob im Innen- oder Außenbereich, unser Repertoire umfasst Lösungen für jeden Anspruch von Dauerschutz-Lasuren und Deckfarben über Gartenholz-Öle bis hin zu Holzveredelungen und der Holzimprägnierung [eco]. Die Vielzahl an Variationen lässt dabei kaum einen Wunsch offen.

Labor Mitarbeiter©

Nachhaltige-Produkte.jpg

Grenzenlose Möglichkeiten
bei jedem Projekt

Geprüfte Sicherheit
Prüfzeichen, die Qualität dokumentieren


Besonders Emissionsarm

Viele Produktlösungen von Remmers erfüllen nicht nur die Anforderungen des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) in vollem Umfang, sondern diese Einhaltung wird auch durch unabhängige externe Prüfungen bestätigt. Wir sind stolz darauf, dass unsere Produkte die strengen Emissionsstandards des AgBB erfüllen, was bedeutet, dass sie keine schädlichen Substanzen in die Luft abgeben und somit die Raumluftqualität in Gebäuden positiv beeinflussen.

Diese Bestätigung unterstreicht unser Engagement für Gesundheit und Umweltschutz und gibt unseren Kunden die Gewissheit, dass sie mit Remmers hochwertige und verantwortungsvolle Bauprodukte erhalten.

Siegel Besonders Emissionsarm©

Das EU-Umweltzeichen als unabhängiger Fürsprecher 

Unsere [eco] Produkte sind mit dem EU-Umweltzeichen, auch bekannt als "EU-Blume" oder "Eco Label", zertifiziert. In einer Zeit, in der es schwierig sein kann, zwischen umweltfreundlichen Produkten und bloßen Behauptungen zu unterscheiden, bietet das EU-Umweltzeichen eine verlässliche Orientierungshilfe. Seit seiner Einführung im Jahr 1992 ist das EU-Umweltzeichen zu einem Symbol für Qualität und Umweltschutz geworden.

Produkte, die dieses Zeichen tragen, erfüllen strenge Umweltstandards und bieten Verbrauchern, Einzelhändlern und Unternehmen die Gewissheit, dass sie eine nachhaltige Wahl treffen. Durch die Zertifizierung einiger unserer Produkte mit dem EU-Umweltzeichen demonstrieren wir unser Engagement für Umweltschutz und bieten unseren Kunden eine vertrauenswürdige Option für umweltbewusste Entscheidungen.

Bild_rund_eco_Ecolabel_logo_c-Remmers_350x350.jpg©



Unbedenklichkeit für Spielgeräte

Auch die Sicherheit Ihrer Kinder hat für uns oberste Priorität. Daher sind viele unserer Produkte gemäß der Norm DIN EN 71-3 zertifiziert, die eine entscheidende Rolle bei der Einhaltung der EU-Spielzeugrichtlinie (2009/48/EG) spielt.

Diese Norm legt strenge Anforderungen an den Gefahrstoffgehalt von Spielzeug fest und gewährleistet somit, dass unsere Produkte den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Durch diese Zertifizierung bieten wir Ihnen also nicht nur erstklassige Produkte, sondern auch ein beruhigendes Gefühl der Gewissheit. 

Remmers_Siegel_DIN_EN_71-3_RZ_GB©

  • Hartwachs-Öl [eco]
  • Hartwachs-Öl [eco]
    ECO
    Produkt
    • Hartwachs-Öl [eco]
    • Hartwachs-Öl [eco]

    Artikel Nr. 768383

    Hartwachs-Öl [eco]

    Rutschhemmende, strukturbetonende Holzveredelung im Innenbereich

    Zulassung 157.10-206 3in1 Öl Button VOC geprüft FH Button Vegan Button Rutschhemmende Eigenschaften ECO Siegel Geprüfte Unbedenklichkeit DIN EN 71-3 Button VOC FR A+
    Farbton: farblos | 7683

    Farbton: farblos | 7683

    Wählen Sie eine Farbe
    Größe / Menge
    Verfügbarkeit in unseren Service Centern
    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Bindemittel Alkydharz auf Basis erneuerbarer Rohstoffe
    Dichte (20 °C) Ca. 0,96 g/cm³
    Geruch Mild
    Glanzgrad Matt
    Viskosität Ca. 170 mPas

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen
    • für Treppen
    • für Holzböden
    • für Möbel
    • Holz innen
    • Holzböden & -treppen
    • Korkböden
    • Hochwertige Massivholzmöbel
    • Paneele & Leisten
    • Wegen der ständigen Belastung durch Wasser für Küchenarbeitsplatten Arbeitsplatten-Öl [eco] verwenden.

    Eigenschaften

    • 3in1-Öl: Beize, Öl & Wachsversiegelung
    • Auf Basis erneuerbarer Rohstoffe: mindestens 90 %
    • Veganes Produkt aufgrund der uns vorliegenden Informationen
    • Entspricht den Grundsätzen zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen (AgBB-Schema)
    • Rutschhemmend
    • Einfache Verarbeitung
    • Dringt tief ein & betont die natürliche Struktur des Holzes
    • Farbige Varianten mit stabiler Pigmenteinbindung
    • Langlebig, schmutzabweisend, strapazierfähig
    • Dünner Schutzfilm gegen Schmutz und Feuchtigkeit
    • Gute Beständigkeit gegen ausgewählte haushaltsübliche Substanzen gem. DIN 68861, 1B (z. B. Wasser, Cola, Bier, Tee, Kaffee, Wein & Reinigungsmittel)
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken, fettfrei, frei von trennenden Substanzen und fachgerecht vorgearbeitet sein.

        Holzfeuchtigkeit: 8 - 12 %

      • Vorbereitungen

        Schmutz, Fett und lose Altanstriche restlos entfernen.

        Fettige und harzhaltige Hölzer mit Verdünnung & Pinselreiniger abwaschen.

        Holzendschliff für begehbare Flächen nicht feiner als P 100 - 120

        Holzendschliff für Möbeloberflächen o. Ä. nicht feiner als P 180

        Je gröber der Holzschliff, desto intensiver ist die Farbgebung bei pigmentierten Varianten.

    • Verarbeitung
      • Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur mind. +15 °C bis max. +30 °C
      • Vor Gebrauch aufrühren
      • Pinsel/Rolle
      • Material gut aufrühren.

        Mit Flächenstreicher oder Rolle dünn auftragen.

        Auf unterschliedlich stark saugenden Hölzern durch Verschlichten gleichmäßige Verteilung gewährleisten.

        Materialüberschuss mit fusselfreiem Baumwolltuch nach ca. 20 - 30 Min. entfernen.

        Je länger der Materialüberschuss auf die Fläche einwirkt, desto intensiver die Farbgebung bei pigmentierten Varianten.

        Für Möbelstücke ggf. Gazeballen/Baumwolltuch verwenden.

        Für größere Flächen ggf. Einscheibenmaschine mit weißen Polierpad verwenden.

        Material je nach Untergrundbeschaffenheit in 1-2 Arbeitsgängen applizieren.

        Vor einem zweiten Auftrag Zwischenschliff mit P 240 - 320 vornehmen.

        Im Schrankinneren und Schubladen nur 1x dünn mit einem fusselfreien Baumwolltuch aufbringen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 12 - 16 Std
      • Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.

        Vor der Beschichtung von technisch modifizierten Hölzern und Holzwerkstoffen ist eine Probeanwendung sowie ein Eignungstest für das gewünschte Einsatzgebiet vorzunehmen.

        Nur auf saugenden Hölzern und Untergründen verwenden.
        Lackierte oder bereits versiegelte Oberflächen sind nicht geeignet.

        Während der Verarbeitung und Trocknung für gründliche Belüftung sorgen.

        Gefahr der Selbstentzündung (DGUV Information 209-046).
        Darf nicht mit NC-haltigen Lacken oder Beizen am gleichen Arbeitsplatz verarbeitet werden, verunreinigte Textilien (z. B. Putzlappen, Arbeitskleidung, Staubauffangbehälter) in feuerfesten Abfallbehältern sammeln und brandsicher (unter Wasser) entsorgen.

      • Trocknung

        Praxiswerte bei 20 °C und 65 % relative Luftfeuchtigkeit.

        Die Trocknung ist abhängig von der Holzart und der Saugfähigkeit des Untergrundes.

        Kann durch Materialüberschuss auf nicht saugenden Stellen, bei niedrigen Temperaturen, geringem Luftwechsel und hoher Luftfeuchtigkeit zu Trocknungsverzögerungen führen.

      • Verdünnung

        Verarbeitungsfertig

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel/Rolle
      • Naturborsten-Pinsel, Flächenstreicher, Veloursrolle, Gazeballen/fusselfreies Baumwolltuch, Einscheibenmaschine mit weißem Polierpad

        Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Verdünnung & Pinselreiniger reinigen.

        Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Lagerdauer 24 Monate
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.

        Angebrochene Gebinde schnellstmöglich verarbeiten.

    • Verbrauch
      • ca. 40 ml - 50 ml / m² je Arbeitsgang
      • 40 - 50 ml/m² je Arbeitsgang
        Der Verbrauch hängt stark von der Saugfähigkeit des Holzes und vom Endschliff ab.
        Max. 2 Arbeitsgänge, dünn streichen oder rollen.
        Materialüberschuss mit einem fusselfreien Baumwolltuch bei jedem Arbeitsgang nach ca. 20 - 30 Min. entfernen.

    • Allgemeine Hinweise
      • DIN EN 71-3 "Migration bestimmter Elemente":

        Dieses Produkt hält die Grenzwerte für die Migration von Schwermetallen an Kinderspielzeug gemäß DIN EN 71-3 ein und erfüllt damit eine von mehreren weiteren Anforderungen an die Sicherheit von Kinderspielzeug gemäß EU-„Spielzeugrichtline“ (2009/48/EG).

        Produkte auf Öl-Basis beinhalten natürliche Inhaltsstoffe. Diese können unter dem Einfluss von UV-Licht, Lichtausschluss (Dunkelvergilbung), Wärme oder individuelle Holzveränderungen zu einer Veränderung der Oberfläche führen. Dies erfordert eine gesonderte Pflege der Oberflächen, bitte beachten Sie hierzu das Merkblatt der allgemeinen Verarbeitungshinweise für Öle und Wachse. Falls diese Veränderungen nicht erwünscht sind, wird eine gebeizte und lichtecht lackierte Oberflächengestaltung empfohlen.

        Fußböden und Treppen regelmäßig mit Haarbesen oder Mopp von Staub und losem Schmutz befreien.

        Für die Voll- und Unterhaltspflege empfehlen wir die Anwendung von Pflegemitteln für geölte Holzoberflächen. Die Gebrauchsanweisung der Pflegemittelhersteller beachten.

        Im Renovierungsfall die gesäuberte Fläche ansatzfrei nachbehandeln.

        Wasserränder oder Flecken auf Möbeln mit Stahlwolle (Feinheitsgrad 000) entfernen und dünn nachbehandeln.

        Für zertifizierte Produkte und Aufbauten sind die jeweiligen Prüfberichte/ Zertifikate und das Technische Merkblatt zu beachten.

        "Pflegeanleitung für geölte Flächen" beachten.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Werkzeuge, Zubehör und PSA

    Info & Service