• Arte Mundit
  • Arte Mundit
    • Arte Mundit
    • Arte Mundit

    Artikel Nr. 22202518

    Arte Mundit

    Lösemittelfreie, filmbildende Peel-Off-Paste zur wasserfreien Entfernung von Staub, Ruß und anderen Verunreinigungen

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Dichte (20 °C) Komponente A: 0,94 g/ml Komponente B: 1,05 - 1,20 g/ml je nach Typ
    pH-Wert (20 °C) Komponente A: ca. 10,0 je nach Typ
    Komponente B: 10,0 - 11,0 je nach Typ

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • nur für professionelle Anwender
    • Boden/Wand/ Decke innen
    • Sensible und hochwertige Innenbereiche
    • Oberflächige Verschmutzungen auf Stuck, Naturstein, Marmor, Beton, Ziegel, Putz, Gipsplastiken, poliertem Holz und synthetischen Baustoffen
    • Typ 1
      Physikalische Reinigung für leicht anhaftende Verschmutzungen
    • Typ 2
      Spezialreiniger für Marmor
    • Typ 3
      Physikalische und chemische Reinigung für allgemeine Verschmutzungen
    • Typ 5
      Besonders zur Reinigung von Brandrückständen
    • Für professionelle Verarbeiter

    Eigenschaften

    • Reinigt selbstwirkend mit Tiefeneffekt
    • Filmbildend und schmutzbindend
    • Staubfreie Reinigung ohne zusätzlichen Wassereintrag
    • Lösemittelfrei
    • Mit komplexbildendem Additiv, abstimmbar auf Untergrund und Verschmutzung
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der zu reinigende Untergrund muss trocken, frei von Staub und lockeren Ablagerungen sein.

      • Vorbereitungen

        Untergrund grob mit geeignetem Werkzeug reinigen.

        Zur Beurteilung des Reinigungseffektes Musterfläche anlegen.

        Angrenzende Bauteile und Stoffe, die nicht mit dem Produkt in Berührung kommen sollen, durch geeignete Maßnahmen schützen.

    • Verarbeitung
      • Pinsel /Rolle / Spachtel / Airless-/Airmix-Spritzen
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 24 Std
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C max. 30 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5°C bis max. +30 °C

      • Material mit geeignetem Werkzeug gut aufrühren.

        Ggf. B Komponente gründlich einrühren.

        Mit geeignetem Werkzeug auf den Untergrund vollflächig aufbringen.

        Material händisch oder im Airless-Spritzverfahren vollflächig aufbringen.

        Hinterschneidungen und Konturen sind dabei gut mit Material zu füllen.

        Den Film nach 24 Stunden und vollständiger Durchtrocknung durch Abziehen mit möglichst konstanter Zugkraft entfernen.

        Gereinigte Flächen können mit feuchtem Schwamm oder mit mittelharter Bürste (Nylonborsten) nachgereinigt werden.

        So wenig Wasser wie möglich verwenden.

    • Verarbeitungshinweise
      • Bei Maschinenverarbeitung bitten wir um Rücksprache mit dem Remmers Technik Service, Tel. 05432 83900.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel /Rolle / Spachtel / Airless-/Airmix-Spritzen
      • Pinsel, Lammfellrolle, Spachtel und Glättkelle. Airlessgeräte Empfohlen wird Edelstahl- oder Kunststoffwerkzeug.

      • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser und Spülmittel reinigen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • In ungeöffneten Originalgebinden kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate (Komp. A) bzw. mind. 24 Monate (Komp. B).

    • Verbrauch
      • je nach Anwendung / m²
      • Ca. 1,0 kg/m² bei ebener Oberfläche Ca. 1,0 – 3,0 kg/m² bei stark strukturierter Oberfläche

      • Genauen Bedarf an einer ausreichend großen Probefläche ermitteln.

    • Allgemeine Hinweise
      • Die vorgebenen Mischungsverhältnisse sind sorgfältig einzuhalten.

        Bei Planung und Ausführung sind die jeweils vorhandenen Prüfzeugnisse zu beachten.

        Stets Probefläche(n) anlegen!

        Abweichungen von aktuellen Regelwerken sind gesondert zu vereinbaren.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

        Das nach der Anwendung ggf. kontaminierte Material ist gemäß den geltenden Vorschriften zu entsorgen.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Silhouette Mann

    Remmers Planer Service

    info@remmers-fachplanung.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen