Vintage©
Vintage Antikeffekt

Untergrund: Fichte - Aufbau: lösemittelbasiert

Mit dem Sortiment „Holzlacke & Beizen“ von Remmers kann eine Vielzahl aktueller Trend-Oberflächen erzielt werden. Durch die leichte Abwandlung von Farbtönen und handwerklicher Verarbeitung lassen sich die Effekte schier unendlich variieren – so wird jedes Projekt zum Unikat.

Lösemittelbasiert

Arbeitsschritt Remmers Produkte Applikation / Verarbeitungshinweis Trocknung
Untergrundvorbereitung Fichte stark bürsten
Grundieren PUR SL-212/30-Schichtlack
+ 10 % PUR H-280-Härter
+ 10 % V-893-Verdünnung
Dünn auftragen 30 –45 Minuten
Schleifen Mittels Schleifschwamm glätten
Grundieren PUR SL-212/30-Schichtlack
+ 10 % PUR H-280-Härter
+ 10 % V-893-Verdünnung
Satt auftragen 30 bis max. 45 Minuten
Effekterstellung NC REL-116-Reißeffekt-Lack
(RAL 1013)
Hohe Auftragsmengen erzeugen große Risse ca. 2 Stunden
Zwischenbeschichtung PUR SL-212/30-Schichtlack
+ 10 % PUR H-280-Härter
+ 10 % V-897-Verdünnung
Über Nacht
Schleifen Schliff P-240 / P-320
Effekterstellung NC WP-005-Wischpatina antik Aufspritzen und auf gewünschten Effekt wischen
Bei Bedarf: Nach kurzer Trocknungszeit mit Schleifschamm
weiter auf „gewünschten Effekt“ schleifen
Endlackieren PUR BML-215/10-Brillant-Mattlack stumpfmatt
+ 10 % PUR H-280-Härter
+ 10 % V-897-Verdünnung