Spachteltechnik©
Spachteltechnik

Untergrund: MDF - Aufbau: wasserbasiert

Mit dem Sortiment „Holzlacke & Beizen“ von Remmers kann eine Vielzahl aktueller Trend-Oberflächen erzielt werden. Durch die leichte Abwandlung von Farbtönen und handwerklicher Verarbeitung lassen sich die Effekte schier unendlich variieren – so wird jedes Projekt zum Unikat.

Arbeitsschritt Remmers Produkte Applikation / Verarbeitungshinweis Trocknung
Untergrundvorbereitung MDF foliert sorgfältig mit P-180 anschleifen
Grundieren Aqua PF-430-Pigmentfüller ca. 4 Stunden
Schleifen Mit P-180 anschleifen
Effekterstellung Induline Schnellspachtel Mit Japanspachtel auf den Flächen „auf Effekt“ ziehen ca. 4 Stunden
Aqua KB-004-Kompaktbeize (RAL 7043) Flächen je nach „gewünschtem Effekt“ anspritzen / anpatinieren
Bei Bedarf mit Schleifschwamm oder Schleifklotz
den „gewünschten Effekt“ herausarbeiten
Endlackieren Aqua 2DS-450/10-2K-Diamantsiegel stumpfmatt
+ 10 % Aqua H-480-Härter
+ 4 % SM-820/L-Strukturmittel