Natuschke und Lange, Delmenhorst©
Thema: Bauten- & Bodenschutz

Motorrad-Showroom erstrahlt in neuem Glanz

Freitag, 18.09.2020

Remmers Bodenbeschichtung erfüllt alle Anforderungen

Motorradfreunde aus dem Norden kennen den renommierten Händler Natuschke & Lange, Lange und Endler GdbR in Delmenhorst, der über eine riesige Auswahl an motorisierten Zweirädern, eine angeschlossene Werkstatt und diverse Serviceleistungen verfügt. Die mehr als 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche ist durch die regelmäßige Bewegung der schweren Maschinen einer extremen mechanischen Belastung ausgesetzt. Klar, dass eine umfangreiche Sanierung des Bodens im Verkaufsraum irgendwann auf dem Programm stand.

Da die Anforderungen an den Boden vielseitig waren, setze Inhaber Horst Lange auf eine Bodenbeschichtung von Remmers. Sie garantiert eine hohe Strapazierfähigkeit, ist widerstandsfähig gegen austretende Flüssigkeiten wie Öl oder Benzin und weist eine erhöhte Rutschfestigkeit auf. Auch die optische Vorgabe von Yamaha, den Farbton „Umbragrau“ einzusetzen, konnte problemlos umgesetzt werden.

Das Bodenbeschichtungssystem besteht konkret aus der Grundierung Epoxy MT 100, der farbigen Ausgleichsschicht Epoxy Primer PF und der pigmentierten Verlaufsbeschichtung Epoxy Flex PH. Darüber hinaus kamen Sedimentflocken im Farbton Achat und die rutschhemmende Versiegelung PUR Top M plus zum Einsatz.

Die neue, hochwertige Bodenbeschichtung von Remmers erfüllt alle Anforderungen, sodass Horst Lange und sein Team die Motorräder wieder perfekt präsentieren können!