• System-Abbildung

    Betonersatz mit einem hoch sulfatbeständigen PCC-I+II R3/R4-Mörtel gemäß EN 1504-3 (M2/M3 RL-SIB)

    Downloads & Dokumente

    Systemdatenblatt
    PDF
    Muster-Leistungsbeschreibung für Planer
    Muster-Leistungsbeschreibung für Verarbeiter

    Verkauf & Beratung

    Kontaktieren Sie uns

    Eigenschaften

    • M3-Mörtel nach RiLi-SIB und Klasse R4 nach DIN EN 1504-3 und B2 gem. DIN 19573 (WWBeschichtungsmörtel)
    • Expositionsklassen XWW1 - XWW3 gem. DIN 19573
    • Verarbeitung im Handauftrag, spritz- und schleuderbar
    • Hoher Sulfatwiderstand und niedrig wirksamer Alkaligehalt (SR/NA)
    • Einlagige Auftragsdicke in Ausbrüchen bis 80 mm
    • Frost-Tausalzbeständig
    • Hoher Chlorideindringwiderstand
    • Vereint Korrosionsschutz, Haftbrücke, Grob- und Feinmörtel

    Anwendung

    • Betonbauteile in Bereichen hoher chemischer Beanspruchung (bis einschl. Expositionsklasse XA 3)
    • Beschichtung und Reprofilierung von Abwasserschächten und Kanälen sowie Speicherbecken
    • Instandsetzung oberflächenrauer Betonbauteile in statisch und dynamisch beanspruchten Bereichen
    • Im Abwasserbereich mit hohem chemischen Angriff, wie Klärbecken, Eindicker und Zulauf
    • Im Trinkwasserbereich, erfüllt die Anforderungen nach DVGW Arbeitsblatt W 270, W 300 und W 347
    • Stützwände, Fassaden, Platten und Balkone
    • Unter Fahrbahnbelägen auf Brücken und Parkhäusern
    • Im Innen-, Außen- und Nassbereich von Alt- und Neubauten
    • Instandsetzung oberflächenrauer Betonbauteile in statisch und dynamisch beanspruchten Bereichen

    Systemprodukte

    REM_0000108225_Betofix_HB_basic_ML.tif

    Mineralische Haftbrücke

    Artikel Nr. 108225

    Betofix R4 SR

    Faserverstärkter PCC/SPCC (RM/SRM) zur statischen Instandsetzung von Betonbauwerken

    Artikel Nr. 108425