• System-Abbildung

    Betonersatz, mit einem zweikomponentigen PCC-I-R4-Mörtel gemäß EN 1504-3 (M2 RL-SIB)

    Downloads & Dokumente

    Systemdatenblatt
    PDF
    Muster-Leistungsbeschreibung für Planer
    Muster-Leistungsbeschreibung für Verarbeiter

    Verkauf & Beratung

    Kontaktieren Sie uns

    Eigenschaften

    • M2-Mörtel nach RiLi-SIB und Klasse R4 nach DIN EN 1504-3
    • Schichtdicke 10 - 50 mm
    • Schwindarm
    • Geringe Eigenspannung
    • Hohe Früh- und Endfestigkeit
    • Hoher Frost-/Tausalzwiderstand
    • Alterungs- und volumenbeständig, alkali-, bitumen- und wasserbeständig sowie wasserundurchlässig
    • Gutes Wasserrückhaltevermögen

    Anwendung

    • Betonersatz PCC I, statisch mitwirkend und anrechenbar
    • Anoden-Einbettmörtel im Anwendungsfall "Kathodischer Korrosionsschutz"
    • Betonersatz im Brücken- und Ingenieurbau nach ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4 Einsatzgebiet PCC I

    Systemprodukte

    Betofix EM 8 2K

    Betonersatzmörtel PCC I (RC) zur statischen Instandsetzung von Betonbauwerken

    Artikel Nr. 577740

    Betofix EM LQ

    Flüssigkomponente für Betofix EM 2K-Systeme

    Artikel Nr. 578025

    Noch kein Bild vorhanden

    Mineralischer Korrosionsschutz und Haftbrücke

    Artikel Nr. 577915

    Betofix EM 4 2K

    Betonersatzmörtel PCC I (RM) zur statischen Instandsetzung von Betonbauwerken

    Artikel Nr. 577840