News©
Thema: Holzfarben & Lacke

HOLZ-HANDWERK 2020 in Nürnberg

Donnerstag, 13.02.2020

Neue Trends in der Holzbeschichtung
Remmers zeigt Lacke und Anstriche für den Profi

HOLZ-HANDWERK 2020
Neuer Termin steht fest!

Drei Themenschwerpunkte stehen im Fokus des Messeauftritts der Remmers GmbH auf der vom 16. bis 19. Juni 2020 in Nürnberg stattfindenden „HOLZ-HANDWERK 2020“. An seinem Messestand Nr. 101 in Halle 10.1 präsentiert der mittelständische Spezialist für die Beschichtung von Holzoberflächen Neuheiten bei den 4in1-Lacken sowie bei Beschichtungen für natürliche Oberflächen und zeigt außerdem Fortentwicklungen bewährter Klassiker.

Einfache Verarbeitung, hohe Beständigkeiten

Zu den in Nürnberg vorgestellten Sortimentshighlights gehören zwei 4in1-Produkte, die Isolierung, Füller, Farblack und Überzugslack in einem sind. Es gibt sie sowohl wasser- als auch lösemittelbasiert. Beide Lacke zeichnen sich durch eine sehr gute Haftung auch auf Grundierfolien aus. Sie lassen sich mit Airless- oder Airmix-Spritzgeräten besonders schnell und einfach aufbringen. Es gibt sie in den Glanzgraden halbmatt bzw. stumpfmatt im remmers-mix-Verfahren. Der einkomponentige Mehrschichtlack Aqua CL-445-Colorlack eignet sich für Treppen, Möbel und den Innenausbau. Er trocknet schnell, verläuft gut und weist hohe Beständigkeiten auf. PUR CL-244-Colorlack ist ein hoch pigmentierte 2K-Decklack, der über exzellente chemische bzw. mechanische Beständigkeiten und ein gutes Stellvermögen verfügt.

Für höchste Ansprüche bei der Treppensanierung

Für die professionelle Sanierung von Holztreppen steht ein leistungsfähiges Duo zur Verfügung: Das innovative Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel verbindet die Vorzüge geölter Oberflächen mit den Schutzeigenschaften einer Versiegelung. Die strapazierfähige tuchmatte 1K-Holzveredelung zeichnet sich durch ihre besondere Belastbarkeit gegen mechanische und chemische Beanspruchungen sowie viele handelsübliche Handcremes aus. Mit seinem guten Verlauf und seiner schönen Anfeuerung sorgt HWS-112 für eine natürliche Anmutung. Für die emissionsarme Intensivpflege von Treppen aus Holz eignet sich besonders das High-Solid-Öl HSO-118 [eco]. Das festkörperreiche Produkt erreicht bei ein- bis zweimaligem Auftrag gute Beständigkeiten gegen Flüssigkeiten und Chemikalien.

Lebensmittelechte Holzpflege

Zu den neuen [eco]-Produkten im Sinne nachhaltigen Bauens gehört das festkörperreiche High-Solid-Öl HSO-118 [eco]. Es eignet sich für die emissionsarme Intensivpflege z.B. von Tischen und Arbeitsplatten. Das 3in1-Produkt ist Beize, Öl und Wachsversiegelung in einem und erreicht bei ein- bis zweimaligem Auftrag gute Beständigkeiten gegen haushaltsübliche Flüssigkeiten und Chemikalien. Das auf nachwachsenden Rohstoffen basierende High-Solid-Öl HSO-118 [eco] gibt es jetzt neben den Varianten „farblos“ und „natureffekt“ in sechs Grundfarbtönen und weiteren 24 Mischfarbtönen.

Natürliche Oberflächen für eine wohnliche Atmosphäre

Am Remmers-Messestand ist auch ein besonders leistungsfähiges Duo zu sehen: der Brillant-Mattlack PUR BML-215/10 und der wasserbasierte Natureffektlack Aqua NEL-419/05. Beide Produkte eignen sich für die Beschichtung von Möbeln oder auch für den Innenausbau. Dabei sind sie jeweils gut schleifbar, blockfest, lichtecht und sehr beständig: Als äußerst kratzfest präsentiert sich der zweikomponentige Brillant-Mattlack PUR BML-215/10. Der Lack eignet sich für stumpfmatte Oberflächen v.a. für dunkle und gebeizte Hölzer. Er verleiht der Oberfläche einen natürlichen Look und versieht sie mit dem Anti-Fingerprint-Effekt. Der wasserbasierte Natureffektlack Aqua NEL-419/05 bringt bei hellen und dunklen Hölzern herausragende Naturholzeffekte mit hoher Beständigkeit hervor. Hochwertige Möbel und Holzbauteile im Innenausbau erhalten so optisch und haptisch kaum wahrnehmbare Lackierungen.

Wasserbasierte Klassiker mit neuen Rezepturen

Für Massivhölzer, hochwertige Möbel und – wegen der schweren Entflammbarkeit – auch für den Schiffsinnenausbau eignet sich der IMO-zertifizierte Wasserlack Aqua 2DS-450-2K-Diamantsiegel. Er wird als Grundierung und Decklack verwendet. Der lichtechte Lack steht unter anderem für höchste Kratzfestigkeit und sorgt für brillante Oberflächen. Gegenüber der Vorgängerversion lässt sich der Nachfolger leichter überlackieren. Außerdem trocknet er schneller und wurde auch mit Blick auf die Topfzeit optimiert. Für deckende Lackierungen eignet sich der besonders gut schleifbare Aqua PF-430-Pigmentfüller. Das einkomponentige Produkt zeichnet sich durch sein außergewöhnliches Füll-, Deck- und Stellvermögen aus. Ergänzt wird diese Produktauswahl durch den Aqua H-480-Härter. Er verbessert die physikalische bzw. chemische Beständigkeit von 2K- und ausgewählten 1K-Wasserlacken. Mit dem Remmers Patentdisperser lässt sich der lichtechte Härter leicht in diese einarbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com und an unserem Messestand Nr. 101 in Halle 10.1.