Presse-Bild©
Thema: Bauten- & Bodenschutz

Mit digitalem Wegweiser zur sicheren Kellersanierung

Mittwoch, 01.07.2020

Remmers bündelt praxisnahe Informationen für Anwender

Pressemitteilung hier herunterladen:
Bild 1
Bild 2
WORD
PDF-Datei

Geballte Kompetenz und zielgruppengerechte Informationen für den Verarbeiter bietet Remmers zum Thema Kellersanierung. Von der Planung über die Produktauswahl bis hin zur Verarbeitung unterstützt der mittelständische Marktführer in der Kellerabdichtung den Profi mit technischen, baurechtlichen und praktischen Hinweisen. Jüngstes Beispiel ist die eigens für die sichere Kellersanierung eingerichtete Website, auf der alle Informationen schnell und übersichtlich greifbar sind. Ob feuchte Kellerwände, Salzausblühungen oder der Schutz gegen das Edelgas Radon - die Seite hilft dem Kellersanierer, das Abdichtungssystem optimiert für den jeweiligen Zweck und die örtlichen baulichen Gegebenheiten zu finden. Denn bei der nachträglichen erdberührten Außenabdichtung werden andere Systemprodukte eingesetzt als bei der Innenabdichtung oder der Mauerwerksinjektion gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit.

Die Website bietet einen digitalen Wegweiser durch die Vielzahl der auf den speziellen Anwendungsbereich abgestimmten High-Tech-Systeme. Der in die Webseite integrierte REMMERS.SYSTEMFINDER leitet den Nutzer zur passenden Systemlösung. Das Spektrum der Sanierungsobjekte erstreckt sich von Wohn- und Geschäftsgebäuden bis hin zu Parkhäusern und Tiefgaragen. Unterschieden wird zwischen Arbeiten im Neubau und Bauten im Bestand unter Berücksichtigung der verschiedenen Anforderungsbereiche wie beispielsweise Außen-/Sockel- oder Innenabdichtungen. Nach wenigen Klicks zeigt der Systemfinder die geeignete Systemlösung für den jeweiligen Einsatzzweck und weist die notwendigen Produkte aus. Dies können z.B. der Abdichtungsallrounder MB 2K, die schnell wirkende Injektionscreme Kiesol C Plus oder der belastbare Sanierputz SP Top White (WTA) sein.

  • Presse-Bild©
  • Presse-Bild©
  • Presse-Bild
  • Presse-Bild