Header Aqua-PF-430©
Mehr
Header Aqua-PF-430©
Aqua PF 430©

Ihre Vorteile von Aqua PF-430 [iac] im Überblick:

  • Aqua PF-430 [iac] reduziert als Luftreiniger Formaldehyd, bzw. dessen Konzentration, dauerhaft in der Raumlauft
  • Für Holzwerkstoffe, die mit Aqua PF-430 [iac] lackiert werden, kann ebenfalls die Emission des Formaldehyds dauerhaft reduziert werden
  • Als Grundierung & Zwischenbeschichtung kann der Spritzfüller noch beliebig ablackiert werden (z.B. Colorlack und farbloser Überzugslack), Formaldehydmoleküle sind so klein, dass sie problemlos durch mehrere Lackschichten wandern können
  • Da Formaldehyd schon bei geringen Konzentrationen in der Raumluft riechbar ist (Geruchsschwelle), bietet die „Indoor Air-Cleaning“-Technologie auch die Möglichkeit die Geruchsbelastung durch „neue Möbel“ zu reduzieren
  • Aqua PF-430 [iac] ist in der Lage, das Formaldehyd irreversibel zu binden. Eine Re-Emission in die Raumluft ist nicht möglich
  • Die Wirkung von Aqua PF-430 [iac] ist unabhängig geprüft und hält mehrere Jahre an
  • Mit Aqua PF-430 [iac] werden Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen deutlich reduziert

Verminderung von Formaldehyd in der Raumluft

Eine intelligente Remmers-Problemlösung zur Verbesserung der Wohngesundheit stellt die Weiterentwicklung des im Tischler- & Schreiner-Bereich sehr erfolgreichen Pigmentfüllers Aqua PF-430 für die deckende Lackierung von Holzbauteilen im Innenbereich dar.

Formaldehyd ist ein farbloses, stechend riechendes Gas. Die Freisetzung ist äußerst problematisch.
Der Formaldehydgehalt in der Innenluft, meistens also in Wohnräumen, ist in der Regel deutlich höher als in der Außenluft. Formaldehyd wird in der EU als „vermutlich beim Menschen krebserregend“ eingestuft. Hauptemittent von Formaldehyd sind Holzwerkstoffe.
Aqua PF-430 „Indoor Air-Cleaning“ - kurz [iac] - ermöglicht die deutliche Verminderung von Formaldehyd in der Raumluft.

Aqua PF-430 [iac] reduziert als Formaldehyd bindender Anstrich Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen, die mit diesem Produkt vorbehandelt werden. Der Spritzfüller ist in der Lage, Formaldehyd aus der Raumluft - also auch aus anderen Emissionsquellen - dauerhaft zu binden.

Aqua PF 430 Emblem©
Aqua PF 430©

Gesundheitsschädliches Formaldehyd

Formaldehyd bindender Anstrich

Formaldehyd ist in vielen verbrauchernahen Produkten enthalten. Formaldehyd ist eine farblose Substanz, die bei Zimmertemperatur gasförmig vorliegt und einen typischen, stechenden Geruch aufweist, der noch in geringen Konzentrationen wahrgenommen wird. Die Substanz wirkt keimtötend, konservierend und desinfizierend und ist in zahlreichen Produkten des täglichen Lebens enthalten. Hauptemittent von Formaldehyd sind Holzwerkstoffe.

Weitere Quellen sind aber auch Isolierschäume, Mineralwolle, Textilien und Teppichböden, Tabakrauch, Desinfektionsmittel & Kosmetikartikel.

Formaldehyd ist gesundheitsschädlich. Neben der Einstufung als „vermutlich beim Menschen krebserregend.“ kann die Freisetzung zu Augenreizungen, Reizungen der Atemwege, Kopfschmerzen, Minderung der Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnisstörungen, Übelkeit, Erkältungen, Schlafstörungen, Allergien, Mattigkeitsgefühl und Depressionen führen.

Risikogruppen sind:

  • Asthmatiker
  • Personen mit signifikanten Lungenfunktionsstörungen aufgrund chronischer Lungenerkrankungen
  • Personen mit chronischen Hauterkrankungen oder akuter Dermatitis
  • Personen mit bestehender Sensibilisierung gegenüber Formaldehyd

Der so genannten „safe level“ für tolerierbare Luftkonzentration liegt laut Bundesinstitut für Risikobewertung bei 0,1 ppm (parts per million) ~ 124 µg/m³ Raumluft.
Die WHO geht davon aus, dass Formaldehyd bei einer Konzentration < 0,05 ppm (60 µg/m³) unbedenklich ist. Bei dieser Konzentration ist Formaldehyd außerdem für empfindliche Menschen riechbar. Durch Summierung der Formaldehyd-Emissionen aus den genannten Quellen werden diese Schwellenwerte oft überschritten.

Remmers bietet mit Aqua PF-430 [iac] eine konstruktive Lösung zur dauerhaften Reduzierung des Formaldehydgehaltes in der Raumlauft über mehrere Jahre. Der Formaldehyd bindende Anstrich reduziert Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen deutlich. Aqua PF-430 [iac] bindet als Luftreiniger Formaldehyd irreversibel - ohne die Möglichkeit einer Re-Emission in die Raumlauft. Getrocknete Lackfilme unterscheiden sich in folgenden Punkten nicht von denen herkömmlicher Beschichtungsmaterialien: Atemschutz beim Schleifen, Bedenklichkeit beim Lackkontakt und Entsorgung.
Die Dauer der Wirksamkeit ist abhängig von der Raum Beladung (Größe der lackierten Fläche im Verhältnis zum Raumvolumen), Luftwechselrate und der Auftragsmenge.
Der neue Lack ist eine intelligente Remmers-Problemlösung, zur Verbesserung der Wohngesundheit.

Aqua PF 430©

Aqua PF-430-Pigmentfüller [iac]

Erfahren Sie mehr über unser Produkt

Downloaden Sie sich jetzt hier unsere aktuelle Broschüre.

Download Info-Broschüre

  • Aqua PF-430-Pigmentfüller

    Artikel Nr. 326705

    Aqua PF-430-Pigmentfüller [iac]

    Sehr gut schleifbarer 1K-Pigmentfüller mit raumluftreinigender Wirkung

    Steuerrad 0736/2020 USCG-Nr.:164.112/EC0736/116531-00 Button remmers-mix Button VOC FR A+ Remmers_Siegel_Indoor_Air_Cleaning_iac
    Farbton: helle Sonderfarbtöne* | 3267
    Farbton: helle Sonderfarbtöne* | 3267
    Wählen Sie eine Farbe
    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Bindemittel Acrylatdispersion
    Dichte (20 °C) Ca. 1,45 g/cm³
    Geruch Mild
    Auslaufzeit s im DIN 6 Becher Ca. 35

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen
    • für Treppen
    • für Innentüren
    • für Möbel
    • nur für professionelle Anwender
    • Vorbereitung von deckend pigmentierten Lackierungen
    • Massivholz und Holzwerkstoffe
    • Möbel & Innenausbau
    • Laden- und Messebau
    • Color-Lackierung in Verbindung mit farblosem Überzug (für untergeordnete Bauteile)
    • Haftvermittelnd auf GFK

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Indoor air-cleaning [iac]: reduziert dauerhaft den Formaldehyd-Gehalt in der Raumluft
    • Einkomponentig: einfache & wirtschaftliche Handhabung
    • Sehr gutes Füll- & Deckvermögen
    • Hohes Stellvermögen
    • Schnelle Trocknung
    • Geruchsarm
    • Ausgezeichnete Schleifbarkeit
    • Schwer entflammbar
    • Lichtecht
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken, fettfrei, frei von trennenden Substanzen und fachgerecht vorgearbeitet sein.

        Holzfeuchtigkeit: 8 - 12 %

      • Vorbereitungen

        Fettige und harzhaltige Hölzer/Untergründe mit WV-891 oder V-890 abwaschen.

        Nadelhölzer: Holzschliff P 80 - 120.

        Alle weiteren Untergründe: Schliff P 180 - 320.

        Bei inhaltsstoffreichen Hölzern (z.B. Eiche) Aqua IF-431-1K-Isolierfüller einsetzen.

    • Verarbeitung
      • Vor Gebrauch aufrühren
      • Airless-/Airmix-Spritzen/Fließbecherpistole
      • Verarbeitungstemperatur min. 18 °C max. 25 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur mind. +18 °C bis max. +25 °C.

      • Material gut aufrühren.

        Spritzen.

        Airlessspritzen: Düse: 0,23 - 0,28 mm, Materialdruck: 80 - 120 bar.

        Airmixspritzen: Düse: 0,23 - 0,28 mm, Materialdruck: 80 - 100 bar, Zerstäuberluftdruck: 1,2 - 2 bar.

        Fließbecherpistole: Düse: 2,0 - 2,5 mm, Zerstäuberluftdruck: 2,0-3,0 bar.

        Nach Trocknung Zwischenschliff mit P 240 - 320 vornehmen.

        Bei Bedarf Vorgang wiederholen.

        Nach Trocknung erfolgt die Zwischen- und Schlussbeschichtungen mit geeigneten Produkten.

        Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 2 Std
      • Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.

      • Trocknung

        Staubtrocken: nach ca. 45 Minuten Überarbeitbar: nach ca. 2 Stunden Stapelbar: nach Trocknung über Nacht Endlackierung mit PUR CL-240: nach Trocknung über Nacht

        Praxiswerte bei 20 °C und 65 % relative Luftfeuchtigkeit.

        Niedrige Temperaturen, geringer Luftwechsel und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen.

      • Verdünnung

        Verarbeitungsfertig, falls erforderlich mit max. 5 % Wasser verdünnen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Airless-/Airmix-Spritzen/Fließbecherpistole
      • Airless-, Airmixpritzgeräte, Fließbecherpistole

      • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser bzw. Aqua RK-898-Reinigungskonzentrat reinigen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 120 ml - 150 ml / m² je Arbeitsgang
      • 120 - 150 ml/m² je Arbeitsgang

    • Allgemeine Hinweise
      • Die raumluftreinigende Wirkung ist unabhängig geprüft und hält mehrere Jahre an. Die Dauer der Wirksamkeit ist abhängig von der Raumbeladung, Luftwechselrate, Auftragsmenge, Formaldehydkonzentration in der Raumluft und der zu lackierenden Holzwerkstoffplatte. Eine Ablackierung des Produktes beeinträchtigt die Wirkung nicht. Das Formaldehyd wird irreversibel gebunden, eine Re-Emission findet nicht statt. Getrocknete Lackfilme unterscheiden sich in folgenden Punkten nicht von denen herkömmlicher Beschichtungsmaterialien: PSA beim Schleifen, Bedenklichkeit beim Lackkontakt und Entsorgung.

        Einfachere Oberflächen (z.B. Schrankinnenseiten, Treppenbauteile) können nach der Grundierung mit Aqua PF-430-Pigmentfüller direkt mit einem farblosen Überzugslack wie z. B. Aqua TL-412-Treppenlack ablackiert werden.

        Das Produkt kann auch in hellen Farbtönen (Anlehnung an RAL) hergestellt werden. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um ca. Angaben handelt: RAL1013, RAL1014, RAL1015, RAL3015, RAL6019, RAL7035, RAL7038, RAL7044, RAL7047, RAL9001, RAL9002, RAL9010, RAL9016, RAL9018. Nach Rücksprache sind auch andere Farbtöne möglich. Für intensive Volltöne empfehlen wir die Anwendung von Aqua VTF-435-Volltonfüller.

        Für zertifizierte Produkte und Aufbauten sind die jeweiligen Prüfberichte/ Zertifikate und das Technische Merkblatt zu beachten.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Silhouette Mann

    Remmers Planer Service

    info@remmers-fachplanung.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen