Beschichtungen für Fenster & Türen

Induline Premium-Coatings

Induline Imprägnierungen bieten den notwendigen Schutz gegenüber holzverfärbenden, holzzerstörenden Pilzen und im Bedarfsfall vor Insekten- sowie Termitenbefall. Darüber hinaus schützen sie, die empfindlichsten Bereiche des Holzfensters. Schutz ist die Grundvoraussetzung für ein langlebiges Holzfenster.

Induline Grundierungen sorgen für beste Haftvermittlung der nachfolgenden Beschichtungen mit dem Untergrund. Das ist die Grundvoraussetzung für langlebige Oberflächen. Darüber hinaus übernehmen die Induline Grundierungen je nach Oberflächenwunsch oder Holzart weitere Aufgaben.

Industriell werden Induline Zwischenbeschichtungen im Flut- oder Dynflow-Verfahren aufgebracht und machen den Beschichtungsprozess rationell. Darüber hinaus entsteht ein optimaler Feuchteschutz für die Holzelemente. Für handwerkliche Anwendung, Haustüren und Problemhölzer stehen Spritzqualitäten für besonders gute Isolierwirkung zur Verfügung.

Induline Schlussbeschichtungen sind hauptverantwortlich für die extrem langen Renovierungsintervalle unserer Beschichtungssysteme. Der Bindemittelanteil und die Bindemittelgüte entscheiden maßgeblich über die Lackqualität und damit auch über die Langlebigkeit der kompletten Oberfläche.

Insbesondere für Bauelemente aus hellen Holzarten besteht zunehmend der Wunsch, diese noch naturbelassenerer zu präsentieren. Mit dem wasserbasierten Natureffektlack Induline NW-740/05 können Holz-Alu-Fenster, Fenster, Wintergärten und Haustüren aus Holz veredelt werden.

Die Kombination aus Holz und Aluminium macht jedes Fenster zum Highlight. Ohne direkten Witterungseinfluss lassen sich Oberflächen mit hochtransparenter Optik und der haptischen Anmutung von edlen Wohnmöbeln erzielen. Ob lackiert oder in geölter Optik: Eine besonders natürliche Holzoptik und -haptik ist jederzeit gewährleistet.

Die Haustür aus Holz ist als Visitenkarte des Hauses und das wichtigste architektonische Gestaltungselement für die Optik der Fassade. Die Oberfläche ist allerdings besonders den alltäglichen mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt. Die hochwertigen 1K-Schlussbeschichtungen von Remmers setzen hierbei völlig neue Maßstäbe.

In dieser Kategorie finden sich Sortimentsergänzungen, die hinsichtlich des Anwendungsbereichs universell sind oder im Zusammenhang mit vielen Holzlacken & Beizen zum Einsatz kommen können.

Auf Herz und Nieren geprüft

Sicher garantiert mit Brief und Siegel

Der Fokus bei der Entwicklung der Remmers Fenster- und Türenbeschichtungen liegt auf enormer Langlebigkeit und 100%-iger Sicherheit. Durch die jahrzehntelange Markterfahrung im Bereich der Anwendungstechnik, Forschung und Entwicklung sowie durch modernste Erkenntnisse von den Rohstoffmärkten schaffen wir es, diese Sicherheit zu garantieren.

Um die Leistungsfähigkeit der Remmers Beschichtungssysteme nachhaltig zu gewährleisten, werden diese regelmäßig von renommierten Institutionen auf Herz und Nieren geprüft. In aufwendigen Verfahren werden dort die Wirksamkeit, die Langlebigkeit sowie die ökologische Unbedenklichkeit unter strengen Vorschriften auf die Probe gestellt.

Das Ergebnis:
Mit den langlebigen Remmers Beschichtungssystemen sind Sie auf der sicheren Seite!

Verkleben von Scheiben in lackierte Holzrahmen

Remmers System-Garantie (RSG)

Die logische Konsequenz aus den überlegenen Eigenschaften der Induline Premium-Coatings ist die Remmers System-Garantie für Holzfenster und Türen.
Die Sicherheit, die Induline Premium-Coatings dem Holzfenster auf allen Ebenen bieten und ein hoher Qualitätsstandard der zertifizierten Fensterhersteller – objektiv an wichtigen Normen orientiert – bilden die Basis für die Aussage „10 Jahre keine Sanierungsanstriche“. Aber auch unabhängig von der Nutzung als wertvolles Vermarktungsinstrument bietet die RSG entscheidende Vorteile als Qualitätssicherungskonzept für den Elementehersteller: zentraler Bestandteil der RSG ist eine kostenlose Betriebsaufnahme und Protokollierung der Produktionsabläufe durch den Remmers Anwendungstechniker.

Mehr Informationen

Designkompetenz in allen Bereichen

Designkompetenz
Mit den Induline Beschichtungssystemen schützt Remmers Fenster und Türen aus Holz nicht nur dauerhaft, sondern wird zudem höchsten Design-Ansprüchen in puncto Farbgestaltung, Optik und Haptik gerecht.

Beschichtung in Wunschoptik
Mehr Brillanz, hochtransparent, geölt, lackiert oder in auffälligen Farbtönen – Induline Premium Coatings bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, Fenster und Türen nach den eigenen optischen Vorstellungen zu beschichten.

Holz in verschiedenen Haptiken
Von betont, natürlichem "Griff" der Holzoberflächen bis hin zu fülligen Lackoberflächen lassen sich verschiedene Haptiken mit den Induline Beschichtungssystemen realisieren.

Moderne Trendoberflächen in einer Kollektion
Alle Remmers Beschichtungssysteme für Fenster und Türen werden in fünf einzigartigen Kollektionen zu einer Gesamtkollektion zusammengefasst. Für „Fenster und Türen aus Nadelholz“, „Fenster und Türen aus Laubholz“, „Holz-Alu-Fenster“, „Haustüren“ sowie für "Natureffektlackierungen auf maßhaltigen Bauteilen” liegen aktuelle und auf die jeweiligen Bauteile abgestimmte Gestaltungsvorschläge vor – zusammengefasst in einer praktischen Mappe. Alle Muster sind einzeln entnehmbar.

Hier beginnt die Zukunft

Kompetenzzentrum Holzoberfläche

Kompetenzzentrum Holzoberfläche: hier beginnt die Zukunft

Technologieführerschaft dank modernster Ausstattung Dank der technischen Möglichkeiten des Kompetenzzentrums Holzoberfläche können wir Produktsysteme für die Zukunft entwickeln, die exakt den individuellen Vorgaben und Wünschen unserer Kunden entsprechen. Es werden insbesondere folgende Funktionen abgedeckt:

  • Das neue Remmers Kompetenzzentrum in Löningen verbindet auf über 2.500 m² die wichtigsten Bereiche unserer täglichen kundenorientierten Arbeit
  • Internationales Anwendungstechnikum, Kunden- und Servicecenter sowie Schulungsort unter einem Dach
  • Nachstellung aller Kundenparameter durch Real-Simulation der Praxis-Anforderungen mit regelbaren Klimazonen
  • Modernste Anlagentechnik mit dem voll- automatischen 6-Achs-Lackierroboter mit 3D-Teileerkennung als besonderes Highlight
  • Beschleunigte Entwicklung neuer Lacksysteme
  • Wissenstransfer im integrierten Schulungsund Seminarzentrum

Mehr Informationen

Beschichtung für Fenster & Holzelemente

46 Produkte gefunden

Ansicht:

Induline SW-900 IT

Artikel Nr. 3781

Wasserbasierte Imprägnierung zum Schutz vor Fäulnis, Bläue, Insekten und Termiten

Induline GW-306

Artikel Nr. 3488

Wasserbasierte Grundierung mit Schutz vor Fäulnis und Bläue

Induline GL-250

Artikel Nr. 2660

Lösemittelbasierte, weiße Grundierung mit Filmkonservierer

Verdünnung V 101

Artikel Nr. 0978

Reinigungs- und Verdünnungsmittel

Induline Schnellspachtel

Artikel Nr. 3260

1K-Spachtel auf Dispersionsbasis

Induline 2K-Spachtel

Artikel Nr. 3261

Zum Ausgleichen tieferer Unebenheiten

Induline AF-920-Acryl-Fugensch…

Artikel Nr. 7732

Acryldispersion mit speziellen Hilfsstoffen, lösemittel- und weichmacherfrei

Induline Mix & Go

Artikel Nr. 1827

Zur Herstellung von Streichqualitäten aus Spritzqualitäten mittels Induline Mix & Go Streichadditiv

Pflege-Set für Fenster

Artikel Nr. 2745

Für lackierte & lasierte Holzfenster

MultiSil

Artikel Nr. 7380

Universeller, alkoxyvernetzender Silicondichtstoff

Induline NW-740/05

Artikel Nr. 7920

Wasserbasierter Natureffektlack für maßhaltige Holzbauteile für die direkte oder indirekte Bewitterung

Induline LW-790

Artikel Nr. 7960

Wasserbasierte, lasierende Zwischen- & Schlussbeschichtung für das Spritzverfahren

Aqua DL-65-Decklack PU

Artikel Nr. 7200

Wasserbasierter Decklack für Fenster, Türen & andere wertvolle Holzbauteile

Induline ZW-425

Artikel Nr. 7918

Wasserbasierter, deckender Isolierfüller für das Spritzverfahren

Aqua DSL-55-Dickschicht-Lasur …

Artikel Nr. 7220

Wasserbasierte Dickschicht-Lasur mit sehr gutem Verlauf für Fenster, Türen & andere wertvolle Holzbauteile

Induline LW-700

Artikel Nr. 3400

Wasserbasierte, lasierende Zwischen- & Schlussbeschichtung für das Spritzverfahren

Induline GW-208

Artikel Nr. 3478

Wasserbasierte, weiße Grundierung mit Filmkonservierer

Induline OW-800

Artikel Nr. 3463

Wasserbasierte Zwischen- & Schlussbeschichtung für eine geölte Optik von maßhaltigen Bauteilen zum Tauchen und Fluten

Ansprechpartner finden

Immer erreichbar – immer unterwegs. Mit über 250 hochspezialisierten Fachvertretern ist Remmers immer in Ihrer Nähe.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen individuellen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Wassertropfen auf Holz

Info & Service

Ihre Ansprechpartner

Schoenke Jutta

05432 83-0

Remmers Zentrale Löningen  

info@remmers.de
Carina Heilen

05432 83-300

Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

RKSBau@remmers.de

05432 83-821

Kundenservice - Holzfarben & Lacke

RKSHolz@remmers.de

Ihre Ansprechpartner

Schoenke Jutta

05432 83-0

Remmers Zentrale Löningen  

info@remmers.de
Silhouette Mann

05432 83-156

Remmers Planer Service  

info@remmers-fachplanung.de

Ihre Ansprechpartner

Schoenke Jutta

05432 83-0

Remmers Zentrale Löningen  

info@remmers.de
Carina Heilen

05432 83-300

Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

RKSBau@remmers.de

05432 83-821

Kundenservice - Holzfarben & Lacke

RKSHolz@remmers.de

Ihre Ansprechpartner

Stöger Martin

016036 26-236

Fensterindustrie - Martin Stöger

MStoeger@remmers.de
Bongartz Michael

0170 79 77-161

Holz- & Fertighausindustrie - Michael Bongartz

MiBongartz@remmers.de
Britta Fricke

05221 3809-0

Möbel- & Küchenindustrie - Remmers Industrielacke

info@remmers-industrielacke.de
Carina Heilen

05432 83-300

Bauindustrie - Remmers Kundenservice Bau

RKSBau@remmers.de

Beratung bei der Konzipierung neuer Lackiertechniken

Kundennaher Service in allen Disziplinen

Dank unserer langjährigen Erfahrung wissen wir: Durch kompetente Beratung und gemeinsamer Lösungsfindung gelangt man am Ende ans Ziel. Gerade im Bereich der Oberflächenbehandlung oder Applikationstechnik ist die Qualifikation und Kompetenz
der Berater entscheidend. Deshalb unterstützen Sie unsere erfahrenen Experten bei der Auswahl von Produkten, Gerätschaften und der Anordnung der benötigten Produktionsabläufe.

Beratung bei der Konzipierung neuer Lackiertechniken
Sie planen den Bereich Oberflächenbehandlung oder Applikationstechnik in Ihrem Betrieb neu zu gestalten oder umzustrukturieren? Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Gerätschaften und der Anordnung der Produktionsabläufe durch die Beratung unserer Anwendungstechniker. Wir vertreiben natürlich selber keine Anlagen – haben aber europaweit Kontakte zu den führenden Anlagenherstellern. Unsere Anwendungstechniker sind so in der Lage wertvolle Informationen zu Ihrer Planung bzw. Investitionsentscheidung beizusteuern:

  • Sie vermeiden teure Fehlinvestitionen und sind in der Lage Ihre Abläufe effektiv und kostenminimierend zu planen!
  • Was hat sich in der Vergangenheit bei anderen Kunden bewährt – was nicht?
  • Welche Anlagen harmonieren besonders gut mit den Induline Premium-Coatings?
  • Gibt es vor der eigentlichen Investitionsentscheidung Möglichkeiten eine vergleichbare Anlagentechnik im Remmers Kompetenzzentrum, bei einem Remmers Kunden oder gemeinsam beim Anlagenhersteller zu besichtigen?