• Betonhaut

    Artikel Nr. 123025

    Betonhaut

    Nachbehandlungsmittel für Beton

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Dichte (20 °C) 1,00 g/cm³
    Farbe Weißlich
    Konsistenz Flüssig
    pH-Wert Ca. 9

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • Boden/Wand innen und außen
    • Nachbehandlungsmittel für den allgemeinen Betonbau und Beton für Verkehrsbauwerke
    • Für die Anwendungsfälle VM und BM in Anlehnung an die TL NBM-StB 09

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Sperrkoeffizient SM ≥ 85 %
    • SRT-Wert (Griffigkeit) ≥ 50 Skalenteile
    • Gebrauchsfertige Emulsion
    • Lösemittelfrei
    • Spritzbar
    • Bildet einen Sperrfilm auf der Oberfläche
    • Verarbeitung
      • Niederdrucksprühgerät
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5 °C

    • Verarbeitungshinweise
      • Materialauftrag erfolgt auf die mattfeuchte Betonoberfläche.

        Angrenzende Bauteile und Stoffe, die nicht mit dem Produkt in Berührung kommen sollen, durch geeignete Maßnahmen schützen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Niederdrucksprühgerät
      • Airlessgeräte, Niederdruckspritzgerät

      • Arbeitsgeräte im frischen Zustand mit Wasser reinigen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 6 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 6 Monate.

    • Verbrauch
      • Gesamt Einbring-/ Aufbringmenge  ca. 150 ml / m²
      • Ca. 150 ml/m²

    • Allgemeine Hinweise
      • Nicht zur Zwischennachbehandlung geeignet.

        Materialrückstände auf der Betonoberfläche vor Aufbringen von Anstrichen oder Beschichtungen rückstandslos entfernen.

        Abweichungen von aktuellen Regelwerken sind gesondert zu vereinbaren.

        Bei Planung und Ausführung sind die jeweils vorhandenen Prüfzeugnisse zu beachten.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen