FOOD©

Industrieböden für den Lebensmittelbereich

FOOD©

Die beste Grundlage für sichere Arbeitsabläufe

Einer der anspruchsvollsten Industriebereiche für den Boden ist die lebensmittelverarbeitende Industrie. Denn neben den mechanischen und chemischen Beanspruchungen sind oftmals auch thermische Belastungen eine große Herausforderung. All dies muss in Einklang mit den geforderten und gesetzlichen Hygienevorschiften gebracht werden, was u.a. bei den Remmers Crete-Systemen durch externe Institute bestätigt wird.

  • Lebensmitteltauglichkeitszertifikat
  • Extrem hohe Widerstandsfähigkeit
  • Temperaturbeständigkeit bis zu 130°C
  • Rutschhemmung einstellbar
  • Prüfbericht „Survival Listeria monocytogenes“
  • Wirtschaftliche & nutzenoptimierte Systeme

Anforderungen der 4 Hauptsegmente in der Lebensmittelindustrie

FOOD

Herstellung von Milchprodukten

Säuren und andere aggressive Medien beanspruchen den Bodenbelag in Milchproduktionsstätten täglich und dies z.T. in hoher Konzentration. Fette und weitere Flüssigkeiten sorgen für einen unsicheren Tritt. Hohe Hygiene und Sauberkeitsvorschriften können nur durch tägliche, intensive Reinigungsmaßnahmen erfüllt werden, wozu oftmals
Reinigungsmittel in Kombination mit Heißwasser- und Dampfreinigung eingesetzt werden.

FOOD

Fisch- und Fleischverarbeitung

Edelstahlbehälter mit einem Gewicht von mehr als einer Tonne sind die Transportbehältnisse die in der Fleisch- und Fischindustrie Verwendung finden. Diese Lasten sind oftmals auf 4 bis 6 kleine Räder verteilt, die dann den Boden mechanisch stark beanspruchen. Heiß-Kalt Belastungen stellen ebenfalls eine hohe thermische Beanspruchung dar und sollten daher nur mit PU-Beton Belägen ausgerüstet werden.

FOOD

Herstellung von Süß- und Backwaren

Bei der industriellen Herstellung von Süß- & Backwaren werden große und lange Röster sowie Öfen benötigt. Diese entwickeln nicht nur im inneren hohe Temperaturen, sondern besitzen häufig auch noch eine konstante Abstrahlwärme von bis zu 80°C. PU-Betone sind bis zu 130°C Temperaturbeständig und damit die richtige Wahl. Auch die oftmals heiße und intensive Reinigung des Bodens sind Herausforderungen die der Boden im täglichen Gebrauch meistern
muss.

FOOD

Getränkeherstellung und -abfüllung

Dauernass- und Wechseltemperaturbelastung sind zwei häufige Anforderungen in der Getränkeindustrie. Damit diese Belastungen richtig abgeleitet werden, sind Gefälle; Rinnen und Abläufe genau zu planen. Zusätzlich muss die richtige Wahl der Rutschhemmung und des
Verdrängungsfaktors gewählt werden, damit ein sicherer Stapler- und Fußgängerverkehr
gewährleistet werden kann.

Lösungen bis ins Detail

Diese Segmentbroschüre bietet Ihnen einen vertieften Einblick zum Thema "Bodenbeschichtungen in der Lebensmittelindustrie".

DOWNLOAD INFO-BROSCHÜRE