• Ilack C
  • Ilack C
    • Ilack C
    • Ilack C

    Artikel Nr. 081420

    Ilack C

    Cremeförmiger Bitumenschutzanstrich, lösemittelhaltig

    Variante
    0814 | Ilack C
    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Basis lösemittelhaltige Bitumenemulsion
    Dichte (20 °C) ca. 0,96 kg/l
    Flammpunkt > +63 °C
    Konsistenz cremeförmig

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • Boden/Wand außen
    • Grundierung auf alten bituminösen Untergründen (mit Abstreuung)
    • Schutzanstrich auf Beton, Mauerwerk und Putz im Erdreich

    Eigenschaften

    • Lösemittelbasiert
    • Cremeförmig
    • Lösemittelhaltig
    • Feuchtigkeitsbeständig
    • Wärme- und kältebeständig
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der Untergrund muss sauber, fest und frei von Öl, Fett und Entschalungsmitteln sein.

        Mattfeuchte Flächen sind zulässig.

    • Verarbeitung
      • Pinsel/Rolle/ Airless-/Airmix-Spritzen
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C max. 30 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5 °C bis max. +30 °C

      • Gebrauchsfertig direkt aus dem Gebinde verarbeitbar.

        Ggf. Quarzsand einstreuen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Bei flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen kann es durch direkte Sonneneinstrahlung und/oder Windbelastung zu beschleunigter Hautbildung und einhergehender Blasenbildung kommen.

        Keine Verwendung in geschlossenen Räumen.

        Weitere Abdichtungsschichten erst nach ausreichender Verfestigung der zuvor erstellten Schicht aufbringen.

        Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel/Rolle/ Airless-/Airmix-Spritzen
      • Flächenstreicher (4540), Lammfellrolle FC (4911), geeignetes Spritzgerät

      • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

        Angetrocknetes Material mit Verdünnung V 101 entfernen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 200 ml / m² je Arbeitsgang
      • Mind. 0,20 l/m² pro Arbeitsgang

      • Verbrauch auf rauen Flächen entsprechend mehr.

    • Allgemeine Hinweise
      • Abweichungen von aktuellen Regelwerken sind gesondert zu vereinbaren.

        Bei Planung und Ausführung sind die jeweils vorhandenen Prüfzeugnisse zu beachten.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

        Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen