Klinkerfassade ©

Reinigung

denn Schmutz ist kein Schutz

Kalkauslaugungen treten bei neu errichteten Ziegelfassaden in den letzten Jahren immer häufiger auf. Zurückzuführen ist das auf übermäßig hohe Durchfeuchtung des Mauerwerks in der Bauphase und eine Jahreszeitlich ungünstige Bauzeit zu der das Mauerwerk nach dem Verfugen nicht zeitnah abtrocknen kann und die Kalkanteile im Mörtel somit nicht abbinden können. Ein weiterer Faktor können eine hohe Wasserdurchlässigkeit der Mörtelfugen und Hohlräume im Fugennetz sein. Eine erste einfache und aber wirkungsvolle Vorbeugemaßnahme ist daher schon das simple Abdecken des unfertigen Mauerwerks bei Regen. Eine zweite wäre eine sinnvolle Wahl des Zeitpunktes der Verfugung: zu Beginn einer Trocknungsperiode und nicht währen oder kurz vor der kalten, feuchten Jahreszeit.

Wird auf diese Punkte nicht geachtet, können sich meist zu Beginn der auf die Verfugung folgenden warmen Periode weißliche Kalkschleier auf der Fassade bilden. Diese sind in der Regel harmlos aber unschön und müssen entfernt werden. Hierzu können entweder schwach saure Reiniger verwendet oder es wird auf das selbst an denkmalgeschützten bewährte rotec-Wirbelstrahlverfahren zurückgegriffen.

Reinigung

2 Produkte gefunden
 

Ansicht:

Clean WR

Artikel Nr. 0675

Saurer Reiniger

Clean AC [basic]

Artikel Nr. 0672

Saurer Reiniger