Presse-Bild©

Thema: Holzfarben & Lacke
Hin und weg mit dem isolierenden Multi-Talent
Mittwoch, 06.03.2019


Aqua VL-66/sm-Venti-Lack 3in1 spart Zeit und Geld

Pressemitteilung hier herunterladen:
PDF-Datei
WORD
Bild 1
Bild 2
Bild 3

Eine schnelle Verarbeitung bei Top-Ergebnissen garantiert der Aqua VL-66/sm-Venti-Lack 3in1 von Remmers. Das wasserbasierte Eintopf-Beschichtungssystem ist Isoliergrundierung, Zwischen- und Schlussbeschichtung in einem und verkürzt die Arbeitszeit auf der Baustelle erheblich - zumal der Lack schon nach zwei Stunden staubtrocken und nach weiteren vier Stunden überarbeitbar ist. Aqua VL-66/sm-Venti-Lack 3in1 verfügt über eine ausgeprägte Isolierwirkung und eignet sich für alle hochwertigen Holzkonstruktionen im Innen- und Außenbereich: beispielsweise für Fenster und Türen, Profilbretter, Carports oder Vertäfelungen. Zuvor muss lediglich der Altanstrich entfernt bzw. angeschliffen werden. Um Holz im Außenbereich zusätzlich gegen Insekten, Fäulnis und Bläue zu schützen, kann es vor der Lackierung mit dem transparenten Aqua IG-15-Imprägniergrund IT vorbehandelt werden.

Der blockfeste und wetterbeständige Lack garantiert gleichmäßige, seidenmatte Oberflächen. Dabei ist er vergilbungs- bzw. kreidungsarm und wirkt isolierend gegenüber Holzinhaltsstoffen. Im Gegensatz zu vielen anderen Decklacken neigt er selbst nach Jahren kaum zu Verschmutzungen. Außerdem hemmt er bei weißbasierten Farbtönen das Durchschlagen von rostigen Schrauben und Nagelköpfen. Aqua VL-66/sm-Venti-Lack 3in1 lässt sich durch Streichen, Rollen oder Spritzen verarbeiten. Der professionelle Maler kann auf die Standardfarbtöne anthrazit- und lichtgrau sowie tannen- und moosgrün zurückgreifen. Darüber hinaus ist eine unendliche Farbton-Vielfalt (z.B. RAL und NCS) über das Tönkonzept remmers-mix im Farbengroßhandel verfügbar.

  • Presse-Bild©
  • Presse-Bild©
  • Presse-Bild©
  • Presse-Bild
  • Presse-Bild
  • Presse-Bild