• Universal-Holzlasur
  • Universal-Holzlasur
    • Universal-Holzlasur
    • Universal-Holzlasur

    Artikel Nr. 317303

    Universal-Holzlasur

    Acrylat-Lasur, wasserbasiert für Innen und Außen

    Button Express Trocknung Button Spritzt nicht. Tropft nicht. Siegel Geprüfte Unbedenklichkeit DIN EN 71-3
    Farbton: teak | 3173

    Farbton: teak | 3173

    Wählen Sie eine Farbe
    Größe / Menge

    Hinweis: Diese Gebindegröße ist ein Auslaufprodukt und nur noch begrenzt verfügbar.

    Hier geht es zum Nachfolger
    Verfügbarkeit in unseren Service Centern
    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Bindemittel Acrylat-Dispersion
    Dichte (20 °C) Ca. 1,02 g/cm³
    Geruch Mild
    Glanzgrad Seidenglänzend

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen und außen
    • für begrenzt maßhaltige Bauteile
    • für nicht maßhaltige Bauteile
    • Nicht maßhaltige und begrenzt maßhaltige Bauteile
    • Innen und Außen
    • Farblos: Holz im Innen- & geschützten Außenbereich

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Wasserbasiert
    • Dauerelastisch
    • Blättert nicht ab
    • Wetter- und UV-beständig
    • Wasserabweisend
    • Tropft nicht, Überkopfarbeiten
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken, fettfrei, frei von trennenden Substanzen und fachgerecht vorgearbeitet sein.

        Begrenzt und nicht maßhaltige Holzbauteile: Holzfeuchtigkeit max. 18 %

      • Vorbereitungen

        Holz im Außenbereich, das vor Fäulnis und Bläue geschützt werden soll, mit einem geeignetem Holzschutzmittel* vorbehandeln - entfällt für Holz im Innenbereich (*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen!)

        Vergraute und verwitterte Holzoberflächen bis auf den tragfähigen Untergrund abschleifen.

        Schmutz, Fett und lose Altanstriche restlos entfernen.

        Glatte, gehobelte Holzoberflächen möglichst vor der Beschichtung schleifen und entstauben, um eine bessere Farbaufnahme zu gewährleisten.

    • Verarbeitung
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C max. 25 °C
      • Material gut aufrühren und zügig durch Streichen auftragen.

        Nach Trocknung 2. Anstrich vornehmen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Pinsel
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 4 Std
      • Nicht für Beschichtung von Bodenflächen (Terrassen, Holzdecks usw.) geeignet

        Bei Eichenholz können durch Holzinhaltsstoffe mit wasserverdünnbaren Dispersionslasuren dunkle Verfärbungen auftreten.

        Durch Probeanstrich Verträglichkeit und Farbwirkung mit dem Untergrund prüfen.

        Vor der Beschichtung von technisch modifizierten Hölzern und Holzwerkstoffen ist eine Probeanwendung sowie ein Eignungstest für das gewünschte Einsatzgebiet vorzunehmen.

      • Trocknung

        Praxiswerte bei 20 °C und 65 % relative Luftfeuchtigkeit.

        Staubtrocken: nach ca. 30 Minuten

        Grifffest: nach ca. 60 Minuten

        Überarbeitbar: nach ca. 4 Stunden

        Durchhärtungszeit ca. 2-3 Wochen, je nach Temperatur.

        Niedrige Temperaturen, geringer Luftwechsel und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel
      • Acrylborsten-Pinsel, Flächenstreicher

         

        Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser und Spülmittel reinigen.

        Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 24 Monate
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 24 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 80 ml / m² je Arbeitsgang
      • Ca. 80 ml/m² je Anstrich, unverdünnt

    • Allgemeine Hinweise
      • DIN EN 71-3 "Migration bestimmter Elemente":

        Dieses Produkt hält die Grenzwerte für die Migration von Schwermetallen an Kinderspielzeug gemäß DIN EN 71-3 ein und erfüllt damit eine von mehreren weiteren Anforderungen an die Sicherheit von Kinderspielzeug gemäß EU-„Spielzeugrichtline“ (2009/48/EG).

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service