Induline LW 722 [eco] Header©
Induline LW-722 [eco]©

Ihre Vorteile von Induline LW-722 [eco] im Überblick:

  • Auf Basis eines biomassenbilanzierten Bindemittels
  • Bei der Produktion des Bindemittels wurden 100 % der fossilen Rohstoffe durch
    nachwachsende Rohstoffe ersetzt
  • Guter Verlauf
  • Blockfest (gem. Richtlinie HO.03)
  • UV- und Farbtonbeständig
  • Vermindert Anfeuerung und Vergilbung des Holzuntergrundes
  • Angenehme Haptik

Induline LW-722 [eco] basiert auf einem biomassebilanzierten Bindemittel, für dessen Produktion fossile Rohstoffe wie Erdöl vollständig durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt und Treibhausgasemissionen reduziert wurden.

Remmers garantiert mit Induline LW-722 [eco] Nachhaltigkeit in gewohnter Remmers-Qualität. Denn mit der neuen Technologie müssen keine qualitativen Abstriche gegenüber konventionellen Beschichtungssystemen gemacht werden. Dabei verfügt Induline LW-722 [eco] über exzellente Umwelteigenschaften, die darüber hinaus zu einem gesunden Wohnklima beitragen.

Schützt Holz-Alu-Fenster und schont Ressourcen

Die Ressourcen unserer Erde sind begrenzt. Nachhaltigkeitsthemen spielen bei der Produktentwicklung eine immer größere Rolle. Induline LW-722 [eco] ist eine ressourcenschonende, wasserbasierte, transparente Beschichtung für Holz-Alu-Fenster.

Remmers setzt bereits am Anfang der Wertschöpfungskette des Produktes an. Dies geschieht mit dem Massenbilanz-Verfahren, welches die Ansprüche des Unternehmens an Nachhaltigkeit, Qualität und marktgerechte Kosten vereint.

Grüne Zukunft - für nachkommende Generationen

Bei der Herstellung von einem 20 Liter Gebinde Induline LW-722 [eco] werden im Vergleich zu einem herkömmlichen Lack ca. 4 Liter Rohöl eingespart. Mit der Entwicklung von Induline LW-722 [eco] macht Remmers einen weiteren Schritt in die Richtung einer „grünen Zukunft“.

Durch den Einsatz eines biomassenbilanzierten Bindemittels bleiben für nachkommende Generationen mehr fossile Rohstoffe im Erdboden. Zeitgleich wird auch ein aktiver Beitrag zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen geleistet.

Wer sich für Induline LW-722 [eco] entscheidet, schützt also nicht nur seine Holz-Alu-Fenster, sondern gleichermaßen globale Ressourcen und unsere Umwelt.

Weltkugel_comp_Flugzeug_3D_as175966058 ©

Moskau- Paris - mit 1.000 Liter Induline LW-722 [eco] spart man CO₂e

Durch den Einsatz eines biomassenbilanzierten Bindemittels anstelle eines konventionellen
Bindemittels wird pro 1.000 Liter Induline LW-722 [eco] so viel kg an CO₂e eingespart, wie auf einem Flug über eine Distanz von 2.500 km freigesetzt wird.

Dies entspricht in etwa der Strecke von Moskau nach Paris (2.488 km).

DGnB, LEED, BNB & Co.

Nachhaltiges Bauen – unsere Zukunft

Induline LW-722 [eco] verfügt über exzellente Umwelteigenschaften, die darüber hinaus zu einem gesunden Wohnklima beitragen. So ist die Zertifizierung nach RAL-UZ 12a „Blauer Engel“ bereits beantragt. Daher steht auch einer Verwendung im Rahmen nachhaltigen Bauens (z.B. DGnB) nichts im Wege. Einen Überblick können Sie sich in unserem Nachhaltigkeitsdatenblatt verschaffen.

Zum Nachhaltigkeitsblatt

©

Ausgeglichene Bilanz – Zukunft aktiv gestalten

FAZIT: Je mehr Liter Induline LW-722 [eco] auf Basis des biomassenbilanzierten Bindemittels nachgefragt und produziert werden, desto mehr fossile Rohstoffe werden am Anfang des Produktionsprozesses durch Biomasse ersetzt – die Bilanz bleibt stets ausgeglichen.

Dieses Prinzip ist mit dem Ökostrom vergleichbar. Die Kunden beeinflussen aktiv die Gestaltung der Zukunft, durch die bewusste Entscheidung für nachhaltige Produkte.

Induline LW-722 [eco]

Die erste ressourcenschonende Fensterbeschichtung

Induline LW-722 [eco]

Downloaden Sie sich jetzt hier unsere aktuelle Broschüre

Download Info-Broschüre

* Vereinfachte Darstellung des mehrstufigen Produktionsprozesses der Bindemittel- und Lackproduktion.