• Noch kein Bild vorhanden

    Artikel Nr. 092084

    Rostschutz EP 2K

    Zweikomponentiger Korrosionsschutz für Armierungsstähle in der Betoninstandsetzung

    Variante

    0920 | rotbraun

    Gebindegröße

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Komponente A

    Dichte (20 °C) 1,35 g/cm³
    Viskosität (25 °C) 2500 mPa s

    Komponente B

    Dichte (20 °C) 1,04 g/cm³
    Viskosität (25 °C) 3500 mPa s

    Mischung

    Dichte (20 °C) 1,30 g/cm³
    Viskosität (25 °C) 3500 mPa s

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • Langzeit Korrosionsbeschichtung für freiliegende bzw. freigelegte Armierungseisen und andere Stahlteile in der Betonsanierung

    Eigenschaften

    • Schwitzwasser-, Chlorid- und Sulfationenresistent
    • Hervorragende Haftfähigkeit
    • Lösemittelarm
    • Porenfrei austrocknend
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Bei Stahl die Oberfläche durch z.B. Sandstrahlen SA 2 1/2 von Rost und Walzhaut befreien.

        Der Untergrund muss sauber, staubfrei und trocken sein

    • Zubereitung
      • Mischungsverhältnis Komp. A 10 : Komp. B 4
      • Mischzeit 3 min
      • Kombigebinde

        Den Härter (Komp. B) der Grundmasse (Komp. A) vollständig zugeben.

        Mit Holzstab oder Spatel unter Rühren homogenisieren.

        Eine Mindestmischzeit von 3 Min. ist einzuhalten.

    • Verarbeitung
      • Streichen
      • Verarbeitungstemperatur min. 8 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +8 °C

      • Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere verlängern generell die angegebenen Zeiten.

        Die fertige Mischung mit geeigneten Mitteln vollflächig aufbringen.

        Nach dem Aushärten der ersten Schicht wird eine zweite Lage aufgebracht.

        Diese wird frisch-in-frisch mit feuergetrocknetem Quarsand der Körnung 0,1 - 0,4 mm abgesandet.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Streichen
      • Pinsel, Mischgerät

      • Genauere Angaben dem Remmers Werkzeugprogramm entnehmen.

        Arbeitsgeräte und evtl. Verschmutzungen sofort und in frischem Zustand mit Verdünnung V 103 reinigen.

        Bei der Reinigung auf geeignete Schutz- und Entsorgungsmaßnahmen achten.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Frostfrei lagern
      • Lagerdauer 9 Monate
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 9 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 0,35 kg/m² je Anstrich

    • Allgemeine Hinweise
      • Wenn nicht anders angegeben, wurden alle vorgenannten Werte und Verbräuche unter Laborbedingungen (+20 °C) ermittelt. Bei Baustellenverarbeitung können geringfügig abweichende Werte entstehen.

        Nur kleinflächige Anwendung!

        Etwaige Verunreinigungen auf der Betonoberfläche im frischen Zustand absanden.

        Weitere Hinweise zu Verarbeitung, Systemaufbauten und Pflege der aufgeführten Produkte sind den jeweiligen aktuellen Technischen Merkblättern und den Remmers Systemempfehlungen zu entnehmen.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nur für gewerbliche Anwender!

        Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie sind dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

    Mögliche Systemprodukte

    • Reparaturmörtel EP 2K

    • PC 2K 45

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Silhouette Mann

    05432 83-156

    Remmers Planer Service  

    info@remmers-fachplanung.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Stöger Martin

    0160 3626236

    Fensterindustrie - Martin Stöger

    MStoeger@remmers.de
    Bongartz Michael

    0170 7977161

    Holz- & Fertighausindustrie - Michael Bongartz

    MiBongartz@remmers.de
    Britta Fricke

    05221 3809-0

    Möbel- & Küchenindustrie - Remmers Industrielacke

    info@remmers-industrielacke.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Bauindustrie - Remmers Kundenservice Bau

    RKSBau@remmers.de