Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

+Mehr erfahren
kreativeseite

Stilvoll im Homeoffice

Montag, 11.01.2021

Mit unserem Remmers Arbeitsplatten-Öl [eco]

Autor

Andreas Unterberger

Um auch Zuhause den perfekten Arbeitsplatz zu schaffen, hat sich Andreas Unterberger einen praktischen Schreibtisch gebaut. Um sein Arbeitsumfeld nachhaltig zu gestalten wählte er anstelle eines Möbelstückes aus der Industrie die DIY Variante.

Für das Projekt wählte er eine Regalplatte aus Fichte für die Oberfläche. Diese wurde am Ende mit unserem Arbeitsplatten-Öl [eco] versiegelt. Für die Standhaftigkeit wählte er sogenannte Haarnadel-Tischbeine.

Zunächst wird das Holz mit Schleifpapier bearbeitet und anschließend vom Staub befreit. Daraufhin wird das Arbeitsplatten-Öl [eco] gleichmäßig auf die saubere Holzplatte aufgetragen. Nach dem Trocknen erfolgt ein zweiter Anstrich. Zuletzt wurden noch die Tischbeine montiert und schon ist der selbstgemachte Schreibtisch fertig.

Das neue Möbelstück ist nun langlebig, strapazierfähig und schmutzabweisend. Die Platte hat trotz der Beschichtung ihre natürliche Struktur behalten. Mit dem Arbeitsplatten-Öl [eco] hat Andreas ein Produkt gewählt, welches lebensmittelecht und unbedenklich ist und zudem eine gute Beständigkeit gegen fast alle haushaltsüblichen Substanzen mit sich bringt.

Am Ende bleibt das perfekte Arbeitsumfeld für gelungene Arbeitstage von Zuhause aus.

Hier findest du weitere Infos zu Andreas und seinem Projekt.