Flachdach abdichten mit MB PUReactive - einfach mehr schaffen!

Weit mehr als ein halbes Jahrhundert Erfahrung, Kompetenz und Innovationen in der Abdichtung von Bauwerken zeichnen Remmers bis heute aus. Die Entwicklung neuer Technologien ist seit jeher das Steckenpferd im Hause und maßgebliche Säule des Erfolgs. Mit den MB PUReactive-Systemen startet ein neues Kapitel: Remmers macht die Abdichtung von Flachdächern noch sicherer, einfacher und wirtschaftlicher.

Flachdach abdichten: Vom Profi für Profis

Konstruktionsbedingt wirken Witterung, anhaltende Feuchtebelastung und Faktoren wie die Thermodynamik permanent auf die Abdichtung des Flachdachs ein. Dachflächen werden zudem auch immer öfter begrünt, mit Photovoltaikanlagen ausgestattet und begangen. Es wundert also nicht, dass an die Abdichtung des Flachdachs höchste, normierte Anforderungen gestellt werden. Mit der professionellen Abdichtung und einem zuverlässigen Feuchteschutz als Kernkompetenz, finden Sie bei Remmers Systeme zur Flachdachabdichtung nach höchsten Qualitätsstandards für den gewerblichen Gebrauch.

Wir haben es uns mit unseren patentierten PU-Hybridabdichtungen der MB PUReactive Serie zur Aufgabe gemacht, Wirtschaftlichkeit, Performance und Zeiteffizienz bei der Abdichtung des Flachdachs in Einklang zu bringen. In unserem Online-Seminar erfahren Sie alles über unsere Produktneuheiten, die Vorteile gegenüber Bitumen- und Kunststoffbahnen und wie Sie mit der korrekten Anwendung das Maximum erreichen.

Darüber hinaus informieren wir Sie im Expertengespräch umfangreich über Tipps und Tricks in der Applikation unserer neuen Flachdachabdichtung. Verschaffen Sie sich mit der Teilnahme den entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch mehr Effizienz bei der Dachabdichtung!

Jetzt Plätze sichern!

Das Online-Seminar eignet sich für alle Dachdecker und Fachbetriebe von der Einzelunternehmung bis zum KMU und darüber hinaus. Die Plätze sind limitiert. Sie können zwischen verschiedenen Veranstaltungsterminen wählen, die Ihnen nach der Registrierung zur Auswahl zugesandt werden.

Unsere MB PUReactive Flachdachabdichtung: Einfach mehr schaffen.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Remmers für Erfahrung, Kompetenz und Innovation im Bereich der Bauwerksabdichtung. Für Dachdecker entwickeln wir Abdichtungssysteme in Profi-Qualität für optimale Ergebnisse auf dem Dach. Beim Neubau, der Sanierung nach Beschädigung und der Regeneration erhalten Sie mit uns beste Ergebnisse zum Schutz vor Undichtigkeiten – und ganz ohne Verkleben und Schweißen. Unsere normgerechte PU-Hybridabdichtung zur Abdichtung von Flachdächern ist witterungsbeständig und hält den thermischen und bauphysikalischen Beanspruchungen gekonnt stand. Eine unkomplizierte Verarbeitung, beste Dichteigenschaften und ein langlebiges Resultat sind nur ein Teil des Leistungsspektrums unserer neuen, patentierten MB PUReactive-Serie. Die Flachdachabdichtung ist nach europäisch technischer Zulassung EAD 0303-50-00-0402 (ehemals ETAG 005) in den höchsten Leistungsklassen geprüft und sowohl nach Deutscher Flachdachrichtlinie als auch DIN 18531 regelgerecht einsetzbar.

Flachdächer abdichten mit MB PUReactive:

  • Einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sparsam im Verbrauch
  • Ein Material, wenig Arbeitsschritte
  • Hohe Flächenleistung

Für ein nachhaltiges Ergebnis, das bleibt! Unsere innovative PU-Hybridabdichtung ist dauerhaft, langlebig, geruchsneutral und lösemittelfrei.

Gallerie Roofing Kampagne ©

Unvergleichliche Performance: Eigenschaften & Anwendungsbereiche

Unsere PU-Hybridabdichtung zeigt, was passiert, wenn Innovation auf Tradition trifft. Bei uns ergänzen sich Erfahrung und Fortschritt, das Ergebnis spricht für sich selbst. Unschlagbare technische Eigenschaften für die Abdichtung jedes Flachdachs in einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis – das gab es so noch nie! Flachdach abgedichtet mit MB PUReactive: Das kann der Flüssigkunststoff

  • Geprüft nach EAD 0303-50-00-0402 (ehemals ETAG 005) in den höchsten Leistungsklassen
  • Unschlagbare Verarbeitungseigenschaften beim Spritzen und Rollen
  • Exzellente Adhäsion: nahezu alle Untergründe ohne Grundierung
  • Topfzeit von ca. 90 Minuten
  • Regenfest nach ca. 90 – 120 Minuten
  • Durchtrocknet nach ca. 4-5 Stunden
  • Geprüfter Temperaturbereich: -30 °C bis +90 °C
  • > 3mm Rissüberbrückung

Flachdächer abdichten mit Remmers - Sicher und professionell

MB PUReactive MB PUReactive TX MB PUReactive+
MB PUReactive ist hinsichtlich seiner Verlaufseigenschaften auf die manuelle Verarbeitung in der Fläche optimiert.
Es lässt sich schnell und leicht mit der Rolle verarbeiten.
MB PUReactive TX ist in zweifacher Hinsicht optimiert.
Zum einen für vliesarmierte Detaillösungen, wo es sich
hervorragend an Durchdringungen und aufgehende Bauteile anarbeiten lässt und zum anderen für gespritzte
Flächenabdichtungen.
MB PUReactive+ ist die schnelle und wirtschaftliche Lösung im Neubau
sowie bei der Sanierung und der Regeneration von Dachflächen. Das Produkt ist faserarmiert. Die Fasern sorgen dafür, dass Zugkräfte, wie sie z.B.
über Rissen entstehen, vom Produkt schadensfrei aufgenommen werden können, ohne dass dafür zusätzlich ein Vlies eingebettet werden muss.
Applikation
  • Mit Verstärkungseinlage zu verarbeiten
  • Optimiert auf manuelle Verarbeitung
  • Mit Verstärkungseinlage zu verarbeiten
  • Standfest
  • Optimiert auf manuelle Verarbeitung und Spritzverarbeitung
  • Ohne Verstärkungseinlage zu verarbeiten
  • Faserverstärkt
  • Spritzoptimiert
  • Ein Material, wenig Arbeitsschritte
  • So wirtschaftlich wie eine Bahnenabdichtung
Anwendungs-
bereiche
Flachdächer, Balkone, Loggien, Laubengänge Flachdächer, Balkone, Loggien, Laubengänge Flachdächer, Balkone, Loggien, Laubengänge
Unterwohnte und nicht unterwohnte Bereiche Unterwohnte und nicht unterwohnte Bereiche Unterwohnte und nicht unterwohnte Bereiche
Neubau Neubau Neubau
Flachdachsanierung Flachdachsanierung Flachdachsanierung
Regeneration
Vertikale Bereiche Vertikale Bereiche
Materialübergänge Materialübergänge Materialübergänge
Anschlüsse an Durchdringungen und aufgehende Bauteile Anschlüsse an Durchdringungen und aufgehende Bauteile
Bodentiefe Fenster, Balkonen, Loggien, Laubengängen über dem Flachdach abdichten
Sockel- und Putz über Flachdächern Balkonen, Loggien, Laubengängen abdichten Sockel- und Putz über Flachdächern Balkonen, Loggien, Laubengängen abdichten

Unsere Inhalte des Online-Seminars

Mit den richtigen Materialien zur Flachdachabdichtung schaffen Sie nicht nur mehr Fläche in weniger Zeit, sondern können auch die Qualität Ihrer Ergebnisse verbessern. Richtig angewendet hilft Ihnen unser innovatives Abdichtungssystem dabei, bei der Abdichtung des Flachdachs so zeit- und kosteneffizient wie möglich zu arbeiten! Informieren Sie sich über unsere neue Innovation der PU-Hybridabdichtung für Flachdächer! Teilnehmen lohnt sich für alle, die auf dem Dach perfekte Ergebnisse in kürzester Zeit schaffen möchten.

Unsere Inhalte im Online-Seminar:

I. Flachdächer abdichten mit Remmers
Ihre Vorteile durch eine Zusammenarbeit mit uns

II. MB PUReactive: Die Innovation in der Flachdachabdichtung kennenlernen
Vorteile, Anwendungsgebiete und Verarbeitung

III. Einfache Abdichtung von Anschlüssen und Details
Durchdringungen, bodentiefe Fenster und mehr unkompliziert abdichten

IV. Effiziente Flächenabdichtung im Roll- und Spritzverfahren
Applikation und Besonderheiten für Neubau und Sanierung

V. Sichere Regenerationslage mit MB PUReactive+
Applikation und Besonderheiten für die Regeneration

VI. Fragerunde und Abschluss
Klarheit schaffen und digitaler Austausch

Das Online-Seminar dauert etwa 60 Minuten und wird von unserem Experten Herrn Jan Ortlepp durchgeführt. Als Leiter der Remmers Market Unit Flachdach bringt er ein großes Wissen rund um unsere Produkte und die Anforderungen der Branche mit und weiß, wie sich die neuen Arbeitsprozesse zur Abdichtung des Flachdachs unkompliziert umsetzen lassen.

Jetzt zum Online-Seminar anmelden & Musterkarte sichern!

Sie haben keine Lust bis zum Termin für das Online-Seminar zu warten? Wir senden Ihnen in der Zwischenzeit gerne eine Musterkarte zu, mit der Sie sich einen ersten Eindruck von unserer neuen PU-Hybridabdichtung verschaffen können. Damit sind Sie bestens auf unser Online-Seminar vorbereitet!

Füllen Sie alle Felder korrekt aus.Ein technischer Fehler ist aufgetreten.Danke für Ihre Einreichung

Ein Material, wenig Anwendungsschritte

In wenigen Anwendungsschritten zum Erfolg auf dem Dach – und das schnell, einfach und wirtschaftlich. In wenigen Arbeitsschritten können Sie MB PUReactive entweder Spritzen oder Rollen. Eine Untergrund-Grundierung ist nur in seltenen Fällen (z.B. bei Elastomer- oder Kunststoffbahnen) notwendig. In Kombination mit unserem Vlies der MB PUReactive F-Serie erhalten Sie eine unschlagbare Kombi für die Abdichtung jedes Flachdachs! Für MB PUReactive + ist keine Vlieseinlage nötig.

1. Arbeitsvorbereitung

Achten Sie auf einen ebenen, tragfähigen, trockenen, sauberen und staubfreien Untergrund, der frei von Öl, Fett und Trennmitteln ist. Mineralische Untergründe dürfen auch mattfeucht sein.

Bei Bedarf wird eine Kontaktschicht aus der Abdichtung der MB PUReactive Serie (Verbrauch ca. 500 g/m²) auf saugenden Untergründen appliziert. Vertiefungen von mehr als 3 mm werden mit einem geeigneten Spachtel oder aus der Abdichtung im Verschnitt mit Selectmix 0/10 verschlossen.

2. Mischvorgang

Zunächst mischen Sie die Flüssigkomponente mit einem geeigneten Mischwerkzeug kurz auf. Anschließend die aufgelockerte Pulverkomponente vollständig auf die Flüssigkomponente geben und für 60 Sekunden mischen. Am Rand anhaftendes Pulver abstreifen und den Mischvorgang für weitere 2 Minuten fortsetzen.

3. Applikation

…mit Vlieseinlage (MB PUReactive und MB PUReactive TX)
Die Applikation kann entweder im Spritzverfahren (MB PUReactive TX) oder durch die händische Applikation erfolgen.
Anschließend mit einem geeigneten Werkzeug auf den vorbereiteten Untergrund applizieren und das Vlies fachgerecht (mind. 5 cm überlappend) und frei von Lufteinschlüssen einbetten und deckend überarbeiten. Der Gesamtverbrauch beträgt mind. 3 kg/m².

…ohne Vlieseinlage (MB PUReactive+)
MB PUReactive+ mit einem geeigneten Werkzeug auf den vorbereiteten Untergrund vorlegen. Applizieren Sie die zweite Abdichtungslage, sobald die erste Lage nicht mehr beschädigt werden kann. Der Gesamtverbrauch beträgt mind. 3,7 kg/m².

Mit Remmers Flachdachabdichtung nach DIN-Norm

Flachdachrichtlinie, DIN 18531, hohe Brandschutzanforderungen und mehr: Beim Neubau, der Sanierung und der Regeneration gibt es neben der Art des Dachaufbaus, der Wärmedämmung, der Neigung und dem Schichtenaufbau auch diverse Punkte zur Abdichtung des Flachdachs zu beachten. So muss diese nicht nur unter Gesichtspunkten der Bauphysik, des Brandschutzes und der Entwässerung betrachtet werden, sondern muss außerdem den DIN-Normen entsprechen. Nur so halten sie den extremen Temperaturschwankungen durch Witterung und Innenklima der darunterliegenden Räume sowie den komplexen bauphysikalischen Wechselwirkungen auch lange stand. MB PUReactive und MB PUReactive TX können regelkonform gemäß Flachdachrichtlinie und DIN 18531 eingesetzt werden. Das neue MB PUReactive+ kommt aufgrund der Faserarmierung ohne die in den Regelwerken vorgegebene Vlieseinlage aus und verfügt über eine entsprechende Zulassung.

Unzureichendes Material oder eine fehlerhafte Ausführung beim Abdichten des Flachdachs können Undichtigkeiten am Gebäude nach sich ziehen. Achten Sie daher von Beginn an auf hochwertigstes Material für Ihren professionellen Gebrauch. Für die Flachdachabdichtung bedeutet das, dass Ihr Abdichtungssystem – ganz gleich ob Flüssigkunststoff, Bitumen-, Kunststoff- oder Elastomerbahn – sowohl hinsichtlich seiner Materialeigenschaften geprüft und zugelassen sein muss, als auch die Ausführung nach den geltenden Regelwerken erfolgen muss. Mit uns können Sie sich auf höchste Qualität verlassen!

 Roofing Kampagne Portrait Jan Ortlepp ©

Sie haben noch Fragen zu unserer Flachdachabdichtung?

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter 0171 8150192 oder JOrtlepp@remmers.de

Wir freuen uns auf Sie!