Ihre Suchergebnisse für "NC HB-005-Holzbeize"

  Alle Filter anzeigen

Ansicht:

14 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Referenz

Gesellenstück Schminktisch, Camburg

Dornburg-Camburg

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Um die Oberflächen langfristig vor den Einflüssen des Alltags, z.B. den Inhaltsstoffen der Schmink-Utensilien oder mechanischen Belastungen, zu schützen, kamen Produkte von Remmers zum Einsatz. Neben der Belastbarkeit spielte bei der Auswahl der Produkte auch die Optik des Unikats eine wichtige Rolle.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die Oberflächen des Bodens sollten so beschaffen sein, dass es unter dem Druck von Autoreifen nicht zu den typischen Quietsch-Geräuschen kommt. Um ihn so belastbar wie möglich zu machen, wurden zwei Produkte zur Grundierung verwendet, bevor die Versiegelung aufgetragen wurde. Die verwendeten Produkte zeichneten sich durch eine hohe mechanische Belastbarkeit, gute Haftung und rutschhemmende Oberfläche – ideal für den Einsatz im Inneren der Tiefgarage aus.

Kategorie

Holzlacke & Beizen

Beschreibung

In der neuen DCM Firmenzentrale in Grobbendonk wurde eine große Menge Holz verarbeitet. Die hölzernen Oberflächen galt es in die Inneneinrichtung des Gebäudes zu integrieren und diese vor jeglichen Gebrauchsspuren zu schützen. Aus dem Grund wurden bei der Verarbeitung Natureffektlacke verwendet, welche die natürliche Optik des Holzes bewahren und gleichzeitig eine hohe Kratzfestigkeit aufweisen.

Kategorie

Beschreibung

Die unter Denkmalschutz stehenden Elemente sollten erhalten und sinnvoll in den Neubau integriert werden. Der urige Gewölbekeller sollte zu einem Bankett- und Veranstaltungssaal umgenutzt werden. Um dieses zu erreichen, musste er zuverlässig von innen vor leicht drückendem Wasser geschützt werden.

Referenz

Holztreppe, Witten-Herbede

Witten-Herbede

Kategorie

Holzanstriche, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Holzlacke & Beizen, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die modernen Eindrücke von Rost und Beton sollten hier genutzt werden, um diese mit der warmen und wohnlichen Basis von Holz zu kombinieren - und das alles mit einem bestmöglichen Oberflächenschutz für die Treppe.

Kategorie

Abdichtung, Schimmelsanierung

Beschreibung

Im Kellerbereich des Gebäudes gab es feuchte und salzbelastete Wände mit schadhaftem Putz und Schimmelbefall. Durch die fehlende Abdichtung konnte die Feuchtigkeit ungehindert eindringen und machte nach Jahrzehnten die höherwertige Nutzung der Kellerräume unmöglich.

Referenz

Arabeska Tiefgarage, München

München

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die dreigeschossige Tiefgarage unter dem Gebäude sorgt dafür, dass die Außenanlagen kaum versiegelt sind und den parkartigen Charakter zeigen. Bei der Beschichtung der Parkdecks, bestand die Anforderung darin, den Beton dauerhaft vor dem Eindringen von Chloriden zu schützen.

Referenz

Schwein aus Holz, München

München

Kategorie

Holzanstriche

Beschreibung

Das Schwein aus Holz befindet sich im Freien und ist dort der Witterung ausgesetzt. Deshalb wurde es in Absprache mit den Experten aus dem Hause Remmers beschichtet. Dabei wurde der Schutz des Holzes ebenso beachtet wie die Farbgebung und die Optik der Skulptur.

Kategorie

Holzanstriche

Beschreibung

Der Drache in der ungarischen Stadt Kazincbarcika ist dauerhaft der Witterung ausgesetzt. Neben der optischen Gestaltung des Drachens spielte bei der Wahl des Produktes deshalb auch der Wetterschutz eine große Rolle, um den Anblick des Drachens möglichst lange genießen zu können.

Referenz

Pancho Arena, Felcsút/Ungarn

Felcsút

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Insgesamt wurden 2.000m³ Holz verbaut. Die Leimbinder mussten für viele Jahre dauerhaft vor Verwitterung geschützt werden. Das Holz sollte dabei seinen natürlichen Charakter nicht verlieren.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Angestrebt wurde für das Gebäude ein Nachhaltigkeitszertifikat der DGNB. Bei der Beschichtung für die Bodenflächen bestand die Anforderung darin, den Beton langfristig und dauerhaft vor dem Chlorideintrag zu schützen.

Referenz

Deutsches Museum, München

München

Kategorie

Beschreibung

Die Fassade sollte saniert und erneuert werden. Vor der Hydrophobierung musste die Stabiliserung der Balkone erfolgen.