Ihre Suchergebnisse für "Kasteel de Haar"

  Alle Filter anzeigen

Ansicht:

93 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Referenz

Holztreppe, Medebach

Medebach

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Treppe wurde aus Buche gefertigt. Es galt, sowohl die Optik, als auch die Beschaffenheit des Holzes möglichst lange zu bewahren. Aus dem Grund wurde das abriebbeständige und kratzfeste HWS-112-Hartwachs-Siegel aufgetragen. Es erhält die natürliche Optik des Holzes und schützt die Oberfläche ideal gegen die alltäglichen Belastungen. Die Versiegelung ist zudem schnell trocknend und rutschfest.

Referenz

Main Riverside Lofts, Hattersheim

Hattersheim

Kategorie

Kellersanierung, Fassade, Abdichtung, Schimmelsanierung, Energetische Sanierung

Beschreibung

Die leerstehenden Gebäude mussten in vielen Bereichen saniert werden. Angefangen bei Feuchte und Salzeinwirkungen in Erdgeschoss- und Kellerräumen. Aufgrund der Nähe zum Mainufer musste gerade bei der Sockelsanierung darauf geachtet werden, dass die Gemäuer wassersperrend sind und so vor Feuchte im Erdreich und Sickerwasser geschützt sind. Wegen großer Risse mussten die Fassaden der alten Lagerhallen ebenfalls saniert werden. Neuverfugungen, Steinaustausch- und Steinersatzmaßnahmen wurden daraufhin durchgeführt. Ebenfalls fielen Abdichtungsmaßnahmen, sowohl innerhalb, wie auch außerhalb der Gebäude an, um diese bewohnbar zu machen. Aufgrund der ganzheitlichen Sanierung des Projektes kamen mehrere Produkte und Systemlösungen zum Einsatz, um das alte Betriebsgelände in eine moderne Wohnfläche umgestalten zu können.

Referenz

Dorfkirche Genshagen, Ludwigsfelde

Ludwigsfelde

Kategorie

Holzanstriche, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Der Kirchturm aus Holz ist dauerhaft der Bewitterung ausgesetzt. Im Zuge von Renovierungsmaßnahmen sollte das Holz dauerhaft vor Umwelteinflüssen geschützt werden.

Kategorie

Fassade

Beschreibung

Die Wand im Innenraum der Säule waren stark verschmutzt. Da die Räume der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen, war eine Sanierung bzw. Reinigung der Wände notwendig. Aufgrund der vielen Verzierungen, Erhebungen und Skulpturen an den Wänden kam eine Peel-Off-Paste zum Einsatz.

Referenz

Garderobe, Löningen

Löningen

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Nach der Idee und Planung des Projekt galt es auch in der Umsetzung, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Neben den handwerklichen Fertigkeiten des angehenden Meisters spielten dabei auch die entsprechenden Produkte eine wichtige Rolle. Einerseits galt es, optische Ansprüche zu erfüllen, gleichzeitig sollte das Möbel auch langfristig vor den Ansprüchen des Alltags geschützt werden.

Kategorie

Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Die Garderobe muss im Alltag verschiedenen Belastungen standhalten, wie z.B. Kratzer durch Reißverschlüsse, Handcreme, Desinfektionsmittel etc. Damit sie lange Freude bereitet, wurde sie mit HWS-112-Hartwachssiegel beschichtet. Die blauen Bereiche in den Esche-Vollholzflächen wurden mittels Epoxidharz erzeugt.

Kategorie

Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Die Treppe in der Oldenburger Senfmühle sollte nicht nur optisch ein Highlight darstellen, sondern auch langfristig den mechanischen Belastungen standhalten. Außerdem sollte eine Rutschhemmung (R10) geschaffen werden, so dass die Treppe auch mit nassem Schuhwerk keine Gefahrenstelle darstellt. Auch eine einfache Reinigung spielt in dem Gebäude des Reiseveranstalters eine wichtige Rolle.

Referenz

Friedenskirche, Bremen

Bremen

Kategorie

Holzanstriche, Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Insbesondere die Bänke sind in der Kirche besonderen mechanischen Belastungen ausgesetzt. Reisverschlüsse, Knöpfe oder Taschen können schnell zu Kratzern führen. Neben der Optik muss der Lack jedoch nicht nur mechanischen, sondern auch chemischen Belastungen z.B. durch Reinigungsmittel oder Handcremes dauerhaft standhalten. In einer öffentlichen Einrichtung spielt außerdem der Brandschutz eine wichtige Rolle, so dass die Holzbänke außerdem schwer entflammbar sein müssen.

Referenz

Kommode, Flensburg

Flensburg

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Das Möbelstück muss nicht nur optisch hohe Anforderungen erfüllen, sondern auch mechanisch und chemisch belastbar sein. Das Holz soll langfristig geschützt werden.

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Holzanstriche

Beschreibung

Die Holzflächen sollten dauerhaft vor Witterungseinflüssen wie z.B. Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Algen und Bläue geschützt werden. Vor dem Anstrich wurden alle Oberflächen gründlich gereinigt.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Der vorhandene Epoxyestrich im Verkehrsbereich des Gefängnisses wies Abnutzungserscheinungen, wie Risse und Verschleiß, auf. Die Risse wurden mit einem Epoxidspachtel ausgebessert, diamantgeschliffen, Boden mit dem Epoxy Flex PG aufgetragen und mit dem Pur Aqua Color Top M matt pigmentiert lackiert. Der Boden ist sowohl mechanisch als auch chemisch belastbar.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die Böden in den Ausstellungsräumen des Museums sind täglich durch die vielen Besucher großen Belastungen ausgesetzt. Hebebühnen, fahrbare Stapler und Handhubwagen dürfen dem Boden ebenfalls nichts anhaben. Aus diesem Grund wurde anstelle einer Epoxy-Beschichtung eine flexible Polyurethan-Beschichtung eingesetzt. Hierfür wurde zunächst ein Grundier- und Mörtelharz aufgebracht, um die Fehlstellen auszubessern. Darauf folgte die Egalisierungsschicht. Beide Produkte sind mechanisch belastbar und weichmacherfrei, nonyl- und alkylphenolfrei und damit optimal für den Einsatz in Ausstellungsbereichen geeignet. Im Anschluss folgte eine farbgebende, zähharte Beschichtung, die ebenfalls mechanisch belastbar und mit Handhubwagen und Flurförderfahrzeugen befahrbar ist. Zum Abschluss wurde eine pigmentierte, matte Versiegelung aufgetragen.

Referenz

Schoolkerk, Gamerwolde (NL)

Gamerwolde

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzanstriche

Beschreibung

Das neue Empfangsgebäude neben der Schulkirche verfügt über eine große Fensterfront. Die Fensterrahmen wurden mit Natureffektlacken behandelt, um die natürliche Optik des Accoya Holzes lange zu gewährleisten und um dieses vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Wände im Innenraum wurden mit Wohnraum-Lasur behandelt. Diese empfiehlt sich unter anderem für Feuchträume, wie Bäder und Küchen, und ist daher ideal für das Empfangsgebäude, da dieses auch als Café genutzt wird.

Kategorie

Holzanstriche

Beschreibung

Die Holzelemente des Carports sind verschiedensten Witterungsbedingungen ausgesetzt. Sonne, Regen, Hagel und Wind hinterlassen ihre Spuren und wirken auf das natürliche Material ein. Durch zweimaligen Anstrich mit Deckfarbe soll das Carport gegen die äußeren Einflüsse geschützt und farblich an die Fassade des Wohnhauses angeglichen werden.

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Um das Meisterstück langfristig vor den Belastugen des Alltags zu bewahren, wurde die Holzoberfläche sowohl mit transparenten, wie auch deckenden Produkten beschichtet. So bleibt die Optik möglichst lange erhalten und das Möbelstück vor Belastungen wie Kratzern, Reinigungsmitteln oder Handcremes geschützt.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die Oberflächen des Bodens sollten so beschaffen sein, dass es unter dem Druck von Autoreifen nicht zu den typischen Quietsch-Geräuschen kommt. Um ihn so belastbar wie möglich zu machen, wurden zwei Produkte zur Grundierung verwendet, bevor die Versiegelung aufgetragen wurde. Die verwendeten Produkte zeichneten sich durch eine hohe mechanische Belastbarkeit, gute Haftung und rutschhemmende Oberfläche – ideal für den Einsatz im Inneren der Tiefgarage aus.

Referenz

Kettensägenkunst, Buchholz in der Nordheide

Buchholz in der Nordheide

Kategorie

Holzanstriche, Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Damit die einzigartigen Kunstwerke nicht bloß in einer Ausstellungshalle oder der Werkstatt, sondern auch im Freien, gut aussehen und das auf Dauer, muss das Holz entsprechend geschützt werden. Sylvia Itzen vertraut dabei auf eine Vielzahl von Produkten, um ihre Werke möglichst lange zu erhalten. Dabei verwendet sie oft 3in1-Produkte, welche Imprägnierung, Grundierung und Lasur in einem verbinden. Das Holz wird höchsteffizient vor äußeren EInflüssen wie beispielsweise Feuchte, Schimmel oder auch UV-Strahlung geschützt. Hinzu verwendet sie Beizen, um ihrern Skulpturen intensive Farben zu verleihen, die möglichst lange ihre Optik bewahren.

Referenz

Edeka am Weserpark, Bremen

Bremen

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Es war wichtig, einen Boden zu verlegen, der sowohl durch Design, als auch durch Belastbarkeit überzeugt. Ebenfalls muss er leicht zu reinigen und rutschfest sein. Mängel am bestehenden Boden wurden mit Betofix R4 und Betofix HQ3 aufgefüllt. Anschließend wurde der Untergrund mit einer Reihe von Remmers Produkten grundiert, laminiert, mit einer Deckschicht überzogen und versiegelt. Die Produkte überzeugten durch ihre mechanische und chemische Belastbarkeit, Rutschfestigkeit und UV-Beständigkeit. Die schnelle Überschichtbarkeit der Grundierung garantierte zudem einen zeitsparenden Arbeitsablauf.