Ihre Suchergebnisse für "Induline DW-601 Aqua Stopp"

  Alle Filter anzeigen

Ansicht:

80 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Kategorie

Abdichtung, Fassade, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Gebäude von „New Holland“ wurden im Laufe der Jahre teils mehrfach restauriert und immer wieder durch An- und Neubauten ergänzt. Alle Gebäude wiesen sowohl im Innenbereich als auch an Fassade und Dach Beschädigungen auf. Vor allem die stark durchfeuchteten Ziegelfassaden stellten ein großes Problem dar. Zudem wurden Schäden am Mauerwerk und an den Verschalungen der Sockel festgestellt. Bei der Restaurierung des Ziegelmauerwerks erwiesen sich der unterschiedliche Zustand sowie die heterogene Beschaffenheit als besondere Herausforderung. Zudem herrschte ein hoher Salzgehalt, der bauschädigend sein kann und daher reduziert werden musste. Schlussendlich sollte eine möglichst stimmige, farbliche Angleichung der Steinoberflächen erreicht werden.

Referenz

Garage, Benstrup

Benstrup

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Tür und beide Garagentore wurden mit einem 3in1-Lack behandelt, um das Holz möglichst lange vor Witterungseinflüssen zu schützen und dessen Optik auf Dauer zu erhalten.

Referenz

Accoya Türen, Acomb (UK)

Acomb

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Der private Bauherr ließ in seinem Wohnhaus eine neue Haustür, sowie eine Gartentür zum Hinterhof einbauen. Beide Türen sind weiß und aus Accoya Holz gefertigt. Um die Beschaffenheit des Holzes und dessen helle Farbe möglichst lange zu erhalten, wurden die Türen mit Induline DW-610 behandelt. Das Holz ist somit vor Witterungseinflüssen geschützt und dadurch, dass das Produkt nicht abblättert wird die Optik der Türen gewahrt.

Referenz

Klavierbeschichtung, Dortmund

Dortmund

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Die Herausforderung bestand darin, dass die Oberfläche nicht von herkömmlichen Klavierlacken zu unterscheiden ist. Zudem muss sie leichten mechanischen Belastungen standhalten und beständig gegen Fingerabdrücke oder Handcremes sein. Deshalb wurde das Innenleben des Klaviers ausgebaut, der alte Lack abgeschliffen und die Einzelteile für die Beschichtung vorbereitet. Um die ideale Oberfläche zu erzielen, wurde zunächst eine Schicht Pigmentfüller aufgetragen. Für die bunte Optik der Oberflächen kamen verschiedene Color-Lacke zum Einsatz, die zum Schluss noch einmal mit einem Hochglanzlack versehen wurden. Durch diesen zweikomponentigen Überzugslack erhält das Klavier eine brillante Oberfläche und ist vor den Belastungen des Alltags geschützt.

Referenz

Anbau aus Holz, Klimmen (NL)

Klimmen

Kategorie

Holzanstriche, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Um den hölzernen Anbau des Privathauses zukünftig vor Feuchtigkeit und Schimmel zu schützen wurde eine Beschichtung mit Induline GW-310 aufgetragen.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

In dem Einfamilienhaus wohnt eine vierköpfige Familie, die den Boden täglich beansprucht. Neben den normalem mechanischen Belastungen durch die vier Personen dient der Boden für die zwei Kinder wahlweise als Spielteppich, Turnmatte oder Rennbahn. Eine hohe Belastbarkeit, Rutschfestigkeit sowie ein ansprechendes Design waren die Anforderungen der Familie. Außerdem sollte der Boden leicht zu reinigen sein - der fugenlose Belag ist für diesen Einsatz optimal geeignet. Für eine leichte Reinigung der wände wurden diese mit Rofalin Acryl beschichtet.

Kategorie

Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Die Garderobe muss im Alltag verschiedenen Belastungen standhalten, wie z.B. Kratzer durch Reißverschlüsse, Handcreme, Desinfektionsmittel etc. Damit sie lange Freude bereitet, wurde sie mit HWS-112-Hartwachssiegel beschichtet. Die blauen Bereiche in den Esche-Vollholzflächen wurden mittels Epoxidharz erzeugt.

Referenz

Friedenskirche, Bremen

Bremen

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzanstriche

Beschreibung

Insbesondere die Bänke sind in der Kirche besonderen mechanischen Belastungen ausgesetzt. Reisverschlüsse, Knöpfe oder Taschen können schnell zu Kratzern führen. Neben der Optik muss der Lack jedoch nicht nur mechanischen, sondern auch chemischen Belastungen z.B. durch Reinigungsmittel oder Handcremes dauerhaft standhalten. In einer öffentlichen Einrichtung spielt außerdem der Brandschutz eine wichtige Rolle, so dass die Holzbänke außerdem schwer entflammbar sein müssen.

Referenz

Terrassenüberdachung, Hoppegarten

Hoppegarten

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Holzanstriche

Beschreibung

Die Terrassenüberdachung ist dauerhaft der Witterung ausgesetzt. Neben Feuchtigkeit und UV-Strahlung spielen auch Bläue, Fäulnis und Insekten eine Rolle. Das Holz soll langfristig vor diesen Gefahren geschützt werden, ohne dass die Oberflächen-Behandlung sichtbar ist.

Referenz

Kommode, Flensburg

Flensburg

Kategorie

Holzanstriche, Holzlacke & Beizen

Beschreibung

Das Möbelstück muss nicht nur optisch hohe Anforderungen erfüllen, sondern auch mechanisch und chemisch belastbar sein. Das Holz soll langfristig geschützt werden.

Referenz

Gartentisch, Mainleus

Mainleus

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Die Tischplatte des Gartentisches wurde aufgearbeitet und farblich an das noch gut erhaltene Gestell angepasst. Der Tisch soll langfristig vor Witterungseinflüssen geschützt werden.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Der vorhandene Epoxyestrich im Verkehrsbereich des Gefängnisses wies Abnutzungserscheinungen, wie Risse und Verschleiß, auf. Die Risse wurden mit einem Epoxidspachtel ausgebessert, diamantgeschliffen, Boden mit dem Epoxy Flex PG aufgetragen und mit dem Pur Aqua Color Top M matt pigmentiert lackiert. Der Boden ist sowohl mechanisch als auch chemisch belastbar.

Referenz

Terassenüberdachung, Teuchern

Teuchern

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzanstriche

Beschreibung

Um die Überdachung langfristig vor den Witterungseinflüssen zu schützen, wurde das Holz mit einer Imprägnierung vorbehandelt. Gegen das Durchschlagen von Holzinhaltsstoffen kam ein Isoliergrund zum Einsatz. Die Schlussbeschichtung ist deckend weiß und sorgt für eine ansprechende Optik der Terasse.

Referenz

Schwarzwaldhaus, Schönau

Schönau

Kategorie

Holzanstriche, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Die Holzfassade des Hauses war durch die Bewitterung vergraut. Es wurde aufgearbeitet und strahlt seitdem in neuem Glanz. Das Holz sollte dabei langfristig vor Feuchtigkeit, Bläuepilzen, Fäulnis sowie anderen Umwelteinflüssen geschützt werden.

Referenz

Meisterstück, Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Die Oberfläche der Haustür sollte gleichmäßig matt beschichtet werden, ohne dass die Eichenstruktur dabei verloren geht. Bei der Farbauswahl war eine Abstimmung mit den einzelnen Glasfeldern besonders wichtig, damit diese besonders gut zur Geltung kommen.

Referenz

Schoolkerk, Gamerwolde (NL)

Gamerwolde

Kategorie

Holzanstriche, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Das neue Empfangsgebäude neben der Schulkirche verfügt über eine große Fensterfront. Die Fensterrahmen wurden mit Natureffektlacken behandelt, um die natürliche Optik des Accoya Holzes lange zu gewährleisten und um dieses vor Witterungseinflüssen zu schützen. Die Wände im Innenraum wurden mit Wohnraum-Lasur behandelt. Diese empfiehlt sich unter anderem für Feuchträume, wie Bäder und Küchen, und ist daher ideal für das Empfangsgebäude, da dieses auch als Café genutzt wird.

Kategorie

Holzanstriche

Beschreibung

Die Holzelemente des Carports sind verschiedensten Witterungsbedingungen ausgesetzt. Sonne, Regen, Hagel und Wind hinterlassen ihre Spuren und wirken auf das natürliche Material ein. Durch zweimaligen Anstrich mit Deckfarbe soll das Carport gegen die äußeren Einflüsse geschützt und farblich an die Fassade des Wohnhauses angeglichen werden.

Referenz

Rheemisen, Rhede

Rhede

Kategorie

Holzlacke & Beizen, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Die im freien stehenden Rheemisen müssen vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Aus diesem Grund wurde zum Schutz des Holzes eine 3in1-Beschichtung aufgetragen. Sie ist Grundierung, Imprägnierung und Schlussbeschichtung in einem Produkt. Zudem ist die temperatur- und wetterbeständige Beschichtung rostinhibierend, das heißt, rostige Nägel schlagen beim Neuanstrich nicht mehr durch.