Ihre Suchergebnisse für "Imprägniergrund"


Ansicht:

9 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Referenz

Bahnhof, Puszczykowo (PL)

Puszczykowo

Kategorie

Holzanstriche, Fassade, Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Auf dem Holz befand sich die Farbe von vielen Anstrichen, die zunächst entfernt werden mussten. Anschließend galt es, das Holz vor Bläue, Fäulnis und Insekten zu schützen. Zudem folgte ein Anstrich mit Isoliergrund, um die Holzinhaltsstoffe aufzunehmen und anschließend die farbige Schlussbeschichtung, die das Holz vor Witterungseinflüssen schützt. Da der Bahnhof unter Denkmalschutz steht, wurde auch architektonischen Details große Aufmerksamkeit geschenkt. Die Ziegelfassade am Sockel des Gebäudes wurde vor starken Regenfällen geschützt und so neue Verschmutzungen verringert.

Referenz

Wildschutzbrücke, Thyrow

Trebbin / Thyrow

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente, Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Holzanstriche

Beschreibung

Damit die Holzbrücke den dauerhaften Witterungseinflüssen standhalten kann, sind neben dem angewandten konstruktiven Holzschutz noch weitere Schutzmaßnahmen nötig, um eine dauerhafte Tragfähigkeit der Brücke zu gewährleisten. Ein großes Augenmerk wurde darauf gelegt, dass die verwendeten Produkte wasserbasiert und verlässlich wirksam sind. Zum einen sollte eine Imprägnierung gegen Bläue, Fäulnis, Insekten und Termiten erfolgen. Mit einem weiteren Anstrich wurden die sichtbaren Bereiche mit einer dekorativen Lasur zudem gegen Feuchtigkeit, Wespenfraß, Schimmel und Algen geschützt. Um eine zu große feuchtigkeitsbedingte Zunahme des Volumens zu verhindern, wurden die Hirnholz-Bereiche zusätzlich beschichtet. Neben der Begrenzung der Volumenzunahme wirkt das verwendete Produkt auch diffusionshemmend und ist elastisch.

Kategorie

Fassade

Beschreibung

Aufgabe war es, die klar und schön strukturierte Vorderfassade des Gebäudes zu sanieren und nachhaltig vor Witterungseinflüssen zu schützen. Für das Ziegelsichtmauerwerk wurde das Schlämmverfugungsverfahren gewählt und die Ornamentik wurde reprofiliert und im Siliconharz-Farbsystem instand gesetzt.

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung, Abdichtung, Holzanstriche

Beschreibung

Die Überdachung der Terrasse am Elbufer besteht aus 16 Membranfeldern und 18 Stützen aus Brettschichtholzbindern, die eine Fläche von 1.200 m² überspannen. Um die Überdachung langfristig nutzen zu können, wurde neben einem konstruktiven Holzschutz auch eine Beschichtung genutzt. Um die besonders intensiv bewitterten Oberseiten effektiv zu schützen, wurde auf MB 2K zurück gegriffen. Alle weiteren Bauteile wurden mit IG-10-Imprägniergrund IT behandelt. Für die Farbgestaltung in silbergrau wurde auf HSL-30/m-Profi-Holzschutz-Lasur 3in1 zurückgegriffen.

Referenz

ArcHaus und Ducati, Wansford-Peterborough/United Kingdom

PE8 6JN Peterborough, Cambridgeshire

Kategorie

Fassade

Beschreibung

An der Fassade war ein sichtbarer Schaden durch eindringende Salze und übermäßige Rissbildung entstanden. Der Putz bröckelte ab und das offene Mauerwerk war sichtbar. Viele Graffitis verunstalteten das Gebäude.

Referenz

Villa Kösters, Löningen

Löningen

Kategorie

Beschichtung für Fenster & Holzelemente

Beschreibung

Durchfeuchtetes Mauerwerk, zahlreiche Setzrisse, partielle Hohllagen und energetische Defizite mussten behoben werden. Der Altanstrich aus mehreren Farbschichten hatte keine ausreichende Haftung mehr zum Untergrund.

Kategorie

Holzschutz, Brandschutz & Holzsanierung

Beschreibung

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes in Bielefeld entstand mit vorgefertigtem Leimbinder an der Glasfassade. Dieser sollte einen langanhaltenden Schutz gegen Witterungseinflüsse erhalten.