Ihre Suchergebnisse für "Add TX"


Ansicht:

7 Referenz(en) gefunden

Referenz

Kategorie

Beschreibung

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Die Fläche sollte die Anforderung an die Rutschhemmung R11 erfüllen. Des Weiteren sind auch die mechanische Belastbarkeit durch die PKW sowie die chemische Belastbarkeit (z.B. durch auslaufende Flüssigkeiten) von hoher Bedeutung.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Um die sensiblen Bauteile vor Schäden durch elektrostatische Aufladung zu schützen, wurde auf einen ableitfähigen Boden zurück gegriffen. Auch mechanischen und chemischen Belastungen sollte der Boden standhalten.

Referenz

Klärbecken, Versmold

Versmold

Kategorie

Beton

Beschreibung

Das Becken ist dauerhaft einer positiven sowie negativen Wasserbelastung ausgesetzt. Wichtig war daher, dass in der Mitte der Fugenabdichtung eine Dehnungszone bestehen bleibt, die ermöglicht, dass das Bauwerk arbeiten kann und eine optimale Oberfläche gegeben ist. Die Fugen sollten dennoch zuverlässig verschlossen werden. Sowohl die Risssanierung, als auch die Betoninstandsetzung, entsprachen der klassischen Vorgehensweise gemäß der Instandsetzungsrichtlinie, bei der Risse durch das Injizieren von Epoxid- bzw. Polyurethanharz über Bohrpacker geschlossen werden. Besonders die Betonoberflächen mussten vor chemischen Angriffen, speziell gegen die hohe Ammoniumbelastung durch die angeschlossene Fleischindustrie, geschützt werden.

Kategorie

Fassade

Beschreibung

Im Laufe der Zeit wurden in Teilbereichen immer wieder vereinzelt Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. Dadurch ergab sich ein scheckiges Erscheinungsbild der Fassade, das mit einem egalisierenden, hochpigmentierten Anstrich verdeckt wurde, jedoch zu einem verfälschten Bild der Fassade führte. Aufgrund der unterschiedlichen Untergründe und Beschädigungen war ein umfassendes Sanierungskonzept notwendig. Die verschiedenen Materialien sollten dabei sichtbar und für die Öffentlichkeit erfahrbar bleiben. Dennoch sollte eine ganzheitliche, harmonische Oberfläche entstehen.

Referenz

Edeka Goerzen, Koblenz

Koblenz

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Um die Orientierung zu erleichtern sollte im Markt auf über 1.800m² Bodenfläche ein farbiges Kundenleitsystem zu den jeweiligen Warenspiegeln eingebracht werden. Mit der farblich abgesetzten "Fahrbahn" wurden einzelne Abteilungen im Supermarkt hervorgehoben und leiten so den Kunden durch den Markt. Zudem gleiten Einkaufswagen und Trolleys sehr viel leiser über den Boden als beispielsweise über Fliesen.

Kategorie

Bodenbeschichtungen

Beschreibung

Im Zuge der Umstrukturierung der Produktionsbereiche sollte gleich der alte beschädigte und mit Öl verschmutzte Betonboden erneuert werden. Ein 10 mm starker Estrich wurde eingebaut und mit einer rutschhemmenden Beschichtung versiegelt, die in Blau mit gelben Leitlinien gehalten wurde. Die Arbeiten fanden bei laufendem Betrieb statt. Über einen Zeitraum von 12 Monaten wurden mehrere Abschnitte zwischen 150 m² und 1.200 m² bearbeitet.