Presse-Bild©
Thema: Bauten- & Bodenschutz

Umfassende Bodensanierung in Remmers-Kantine

Dienstag, 10.09.2019

Metalufloor-System sorgt für glänzenden Auftritt

Der Boden in unserer Kantine am Hauptsitz in Löningen muss einiges aushalten: rund 800 Mitarbeiter/innen sind hier täglich zur Mittagszeit unterwegs, rücken Stühle, verschieben Tische und, wenn es schlecht läuft, landet auch schon mal ein Teil des Mittagessens darauf. Als die umfassende Sanierung des rund 300 Quadratmeter großen Bodens nun auf dem Programm stand, hatten wir quasi ein Heimspiel und mussten uns nur noch für eins unserer Remmers-Systemprodukte entscheiden. Grundsätzlich meistern alle die vielseitigen Anforderungen: Der Boden muss strapazierfähig, rutschhemmend und leicht zu reinigen sein. Außerdem spielt die ansprechende Optik eine entscheidende Rolle, da sich der Untergrund unaufdringlich in das Raumkonzept einfügen sollte.

Im ersten Schritt wurde der Altbelag entfernt und die Techniker trugen das transparente Grundierungs- und Mörtelharz Epoxy ST 100 sowie die pigmentierte Basisschicht Epoxy Primer PF auf. Danach folgte die farblich abgestimmte Metalufloor Pigmentpaste, die mit dem vergilbungsarmen Bindemittel Epoxy UV 100 vermischt wurde. Als Füllmittel diente Selectmix SBL und am Ende wurden die Arbeiten mit der rutschhemmenden Versiegelung (R10) PUR Top M Plus abgeschlossen.

Das zertifizierte Metalufloor-System punktet neben der Optik mit einer zeit- und kostensparenden Verarbeitung. Schon nach wenigen Tagen konnte die Remmers-Belegschaft ihr Mittagessen wieder in schöner Atmosphäre genießen.

Unsere Broschüre „Designböden Shop and Trade“ gibt einen umfassenden Überblick über die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten bei der Bodensanierung in Büro- und Geschäftsräumen. Schauen Sie gleich rein!