Thema: Holzfarben & Lacke
Testsieger bei „Ökotest"
Mittwoch, 29.05.2019


Remmers Hartwachs-Öl [eco] erzielt Bestnote

Die unabhängige Zeitschrift „Ökotest“ hat insgesamt 15 Hartwachs-Öle im Labor umfassend auf Schadstoffe geprüft. Unser Hartwachs-Öl [eco] erzielte als einziges die Gesamtnote „sehr gut“ und hält damit, was es verspricht. Im Vergleich zu den mitunter deutlich schlechter bewerteten Wettbewerbsprodukten – vier erhielten die Note „ungenügend“ und nur zwei ein „gut“ – ist das Remmers-Hartwachs-Öl [eco] weitgehend frei von flüchtigen organischen Verbindungen und enthält kein allergieauslösendes Kobalt oder krebsverdächtiges Naphthalin. Dabei punktet es nicht nur mit erstklassigen ökologischen Werten, sondern zählt auch noch zu den preisgünstigsten getesteten Hartwachs-Ölen.

Unser Hartwachs-Öl [eco] ist mehrfach als wohngesund zertifiziert und wird auf Basis natürlicher Öle hergestellt. Daher ist es besonders emissionsarm bzw. frei von bekannten Allergenen. Zum Einsatz kommt das schmutzabweisende Hartwachs-Öl [eco] bei der schonenden und wirksamen Behandlung von Holz- und Korkböden, Treppen sowie hochwertigen Massivholzmöbeln im Innenbereich. Auch Paneele, Leisten und selbst Kinderspielzeug lassen sich damit bearbeiten. Das Öl dringt tief in das Holz ein und betont so dessen natürliche Optik.

Weitere Pluspunkte sind die Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Gegenüber haushaltsüblichen Flüssigkeiten und auch Reinigungsmitteln weist das Hartwachs-Öl [eco] von Remmers eine gute Beständigkeit auf.

Neben der farblosen Variante gibt es übrigens auch sechs weitere Farb- und zahlreiche Sonderfarbtöne.