Messestand Remmers©
Thema: Holzfarben & Lacke

Auf der FENSTERBAU FRONTALE

Mittwoch, 07.02.2018

Auch in diesem Jahr sind wir als Marktführer im Bereich der Fenster- und Türenbeschichtung auf der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg in Halle 5, Stand 147 vertreten. Kommen Sie vorbei!

Auch in diesem Jahr sind wir als Marktführer im Bereich der Fenster- und Türenbeschichtung wieder auf der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg vertreten. Interessierte können vom 21. bis 24. März an unserem Messestand Nr. 147 in Halle 5 unterschiedliche Neuentwicklungen für die professionelle Holzbeschichtung begutachten.

So haben wir zum Beispiel einen absoluten Newcomer im Segment „Beschichtungssysteme für maßhaltige Bauteile“ im Gepäck. Das Produkt basiert auf nachwachsenden Rohstoffen und gehört zum neuen nachhaltigen [eco]-Beschichtungssystem von Remmers. Das emissionsarme System lässt sich unbedenklich in Innenräumen verwenden. Die Zertifizierung nach RAL ZU 12a „Blauer Engel“ ist bereits beantragt. Damit steht auch einer Eignung für die Verwendung im Rahmen von nachhaltigem Bauen (z.B. DGnB) nichts im Wege. Der Clou: die neue Technologie überzeugt mit gewohnter Qualität und es müssen keine Abstriche gegenüber konventionellen Beschichtungssystemen gemacht werden.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen den wasserbasierten Natureffektlack Induline NW-740/05. Er bietet dauerhaften Schutz bei gleichzeitiger Beibehaltung der natürlichen Ästhetik von unbehandeltem Holz. So kommt bei farblos lackierten, hellen Hölzern deren natürliche Optik voll zur Geltung.

Neu ist in diesem Jahr auch die sogenannte Technik-Ecke an unserem Messestand. Dort präsentieren wir den Besuchern neue Fertigungsverfahren im Fensterbau. Per Video bzw. Power-Point-Präsentation wird ein neues Klebeverfahren für lackierte und besonders schmale Flügelrahmen gezeigt.
Ein weiteres Thema dabei sind Eckverbindungen von konstruktiven Technikteilen. Durch die Technik-Ecke dokumentiert Remmers seine enge Verbundenheit mit den Herstellern von Fenstern und lässt sein technisches Know-how bei der Fensterbeschichtung einfließen.

Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie!