Artikel Nr. 513105

    PUR HL-225/90-Hochglanzlack

    2K-Überzugslack mit ausgezeichnetem Volumenstand und früher Polierbarkeit

    Button EN 71/3 Schaukelpferd

    Farbe: farblos hochglänzend | 5131

    Gebindegröße

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Gefahrenhinweise

    Komponente A

    • Achtung
    • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
    • Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Anlieferungszustand

    Dichte (20 °C) Ca. 0,98 g/cm³
    Flammpunkt < 27 °C
    Glanzgrad ca. 90 Einheiten (60° Messwinkel)
    Viskosität Ca. 15 s ISO 2431/3 mm bei 20°C

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen
    • für Möbel
    • nur für
    • Hochwertige Möbel
    • Schlussbeschichtung
    • Massivhölzer & Furniere
    • Bedingt lichtecht. Für besondere hohe Ansprüche (z.B. auf hellen Untergründen) empfehlen wir PUR HL-211/90.
    • Für professionelle Verarbeiter

    Eigenschaften

    • Lösemittelbasiert
    • Hohe mechanische Beständigkeit
    • Gute Schleif- & Polierfähigkeit
    • Schnelle Trocknung
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Untergrund muss trocken, staub-& fettfrei sein

        Holzfeuchtigkeit: 8-12 %

        Evtl. mit V-890 abwaschen.

      • Vorbereitungen

        Untergrund mit P 150 - 180 schleifen.

        Beschichtung sollte direkt nach Schliff erfolgen.

        Untergrund ggf. mit geeignetem PUR-Lack vorbereiten & schleifen

    • Verarbeitung
      • Airless-/Airmix-Spritzen Fließbecherpistole
      • Verarbeitungszeit 4 - 6 std
      • Verarbeitungstemperatur min. 8 °C max. 30 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur mind. +8 °C bis max. +30 °C.

      • Material gut aufrühren.

        Spritzen: Airless- & Airmix-Verfahren

    • Verarbeitungshinweise
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 16 Std
      • Isocyanate reagieren mit Luffeuchtigkeit, aus diesem Grund das Härter-Gebinde immer luftdicht verschließen.

      • Trocknung

        Staubtrocken: ca. 30 Min. Grifftrocken: ca. 60 Min. Schleifbar / überarbeitbar: ca. 16 Std. Polierbar: ca. 48 Std. Stapelbar: ca. 16 Std. Praxiswerte bei Raumtemperatur 20°C/65 % relative Luftfeuchtigkeit. Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit verzögern die Trocknung.

      • Verdünnung

        20 - 50 % mit V-893 (muss verdünnt werden!)

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Airless-/Airmix-Spritzen Fließbecherpistole
      • Druckluft- oder Airlesslackiergeräte. Fließbecherpistole: Düse 1,8 mm , Luftdruck 2 – 3 bar Airless-Lackiergerät: Düse 0,23 – 0,28 mm , Spritzdruck 80 – 120 bar Airmix-Lackiergerät: Düse 0,23 – 0,28 mm, Spritzdruck 80 – 100 bar , Luftdruck 1,2 – 2,0 bar

      • Reinigung der Arbeitsgeräte mit WV-891-Waschverdünnung.

        Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 120 ml - 150 ml / m² je Arbeitsgang
      • 120 - 150 ml/m² pro Arbeitsgang

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Mögliche Systemprodukte

    • V-890-Verdünnung

    • V-893-Verzögerer

    • Noch kein Bild vorhanden

      PUR H-286-Härter

    • PUR FG-205-Füllgrund

    • PUR CL-240-Colorlack

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Silhouette Mann

    05432 83-156

    Remmers Planer Service  

    info@remmers-fachplanung.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Stöger Martin

    016036 26-236

    Fensterindustrie - Martin Stöger

    MStoeger@remmers.de
    Bongartz Michael

    0170 79 77-161

    Holz- & Fertighausindustrie - Michael Bongartz

    MiBongartz@remmers.de
    Britta Fricke

    05221 3809-0

    Möbel- & Küchenindustrie - Remmers Industrielacke

    info@remmers-industrielacke.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Bauindustrie - Remmers Kundenservice Bau

    RKSBau@remmers.de