Induline LW-717 Header©
Mehr
Induline LW-717 Header©
Induline LW 717 grey protect©

Ihre Vorteile von Induline LW-717 Grey-Protect im Überblick:

  • Gleichmäßige Vergrauung = Übergang
  • Realisierung einer wartungsfreien Fassade
  • Guter Verlauf für gleichmäßige Oberflächen
  • Oberflächen sind wartungsfrei
  • Schlanke Produktsysteme
  • Vorvergrauungslasur mit natürlicher Optik auf strukturierten Hölzern

Wasserbasierte Vorvergrauungslasur für Holz im Außenbereich

Im Laufe der Zeit verändert sich die ursprüngliche Farbgebung des Holzes durch verschiedene Umwelteinflüsse. Diese natürliche Vergrauung der Holzoberfläche ist technisch unbedenklich, jedoch durch die unterschiedlichen Bewitterungsstadien der Holzoberflächen oftmals sehr unregelmäßig und wenig ästhetisch. Durch den Einsatz der Vorvergrauungslasur Induline LW-717 Grey Protect kann ein dauerhaft homogenes Erscheinungsbild generiert werden. Spezielle Grautöne erzeugen eine besonders natürliche Optik und realisieren einen gleichmäßigen Übergang von der Vorvergrauung zur natürlichen Vergrauung des Holzes, sodass das Objekt zeitlos seinen Charakter bewahrt. Erhältlich ist Induline LW-717 Grey-Protect mit und ohne Metallic-Effekt.

Erfahren Sie mehr über unser Produkt

Downloaden Sie sich jetzt hier unsere aktuelle Broschüre

Download Info-Broschüre

  • Induline LW-717 Grey-Protect

    Artikel Nr. 164105

    Induline LW-717 Grey-Protect

    Wasserbasierte Vorvergrauungs-Lasur für Holz im Außenbereich

    Farbton: Sonderton | 1641
    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Dichte (20 °C) Ca. 1,03 g/cm³
    Geruch Charakteristisch
    Auslaufzeit s im DIN 4 Becher Ca. 18 bei 20 °C

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für außen
    • für begrenzt maßhaltige Bauteile
    • für nicht maßhaltige Bauteile
    • nur für professionelle Anwender
    • Holz außen
    • Nadelhölzer
    • Begrenzt maßhaltige Holzbauteile: z. B. Profilbretter, Fassadenelemente
    • Nicht maßhaltige Holzbauteile: z. B. Zäune, Fachwerk, Carports, Holzverschalungen

    Eigenschaften

    • Wasserbasiert
    • Natürliche Grautöne für Holz im Freien
    • Besonders natürliche Optik auf strukturierten Hölzern
    • Wartungsfrei: Durch Abwitterung gleichmäßiger Übergang von Vorvergrauung in natürliche Vergrauung
    • Farbtonangleichung im bewitterten und unbewitterten Bereich
    • Wasserbasiert: Keine Geruchsbelästigung & Reinigung der Arbeitsgeräte mit Wasser
    • Hervorragende (Nass-) Haftung
    • Gute Blockfestigkeit
    • Atmungsaktiv
    • Mit Filmkonservierer gegen mikrobielle Schädigung
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Der Untergrund muss sauber, staubfrei, trocken, fettfrei, frei von trennenden Substanzen und fachgerecht vorgearbeitet sein.

        Begrenzt und nicht maßhaltige Holzbauteile: Holzfeuchtigkeit max. 18 %

      • Vorbereitungen

        Ggf. nicht resistente Hölzer mit einem Holzschutzmittel* imprägnieren.

        Harzgallen entfernen.

    • Verarbeitung
      • Vor Gebrauch aufrühren
      • Pinsel / Vakumat / Airless-/Airmix Spritzen / Bretterstreichmaschine/Bürstenautomat
      • Verarbeitungstemperatur min. 10 °C max. 30 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: +10 °C bis +30 °C.

      • Material gut aufrühren, auch während der Verarbeitung oder nach Arbeitspausen.

        Streichen oder Spritzen.

        Industrielle Serienfertigung (VACUMAT®, Brettstreichmaschine)

        Angebrochene Gebinde gut verschließen und möglichst bald aufbrauchen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Trockenzeit überarbeitbar nach 12 Std
      • Durch Anlegen von Probeflächen ist die Verträglichkeit, Haftung und der Farbton mit dem Untergrund zu prüfen.

        Bei harzreichen Hölzern kann es zu Beeinträchtigung der Beschichtung kommen

      • Trocknung

        Stapelbar nach 12 Std. Trocknung. (Praxiswerte bei 20 °C und 65 % relative Luftfeuchtigkeit) Stapelbar bei forcierter Trocknung: je nach Anlage nach ca. 20 Minuten / vor der Verpackung muss das Werkstück auf < 25°C abgekühlt werden.

        Niedrige Temperaturen, geringer Luftwechsel und hohe Luftfeuchtigkeit führen zu Trocknungsverzögerungen.

      • Verdünnung

        Verarbeitungsfertig

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Pinsel / Vakumat / Airless-/Airmix Spritzen / Bretterstreichmaschine/Bürstenautomat
      • Flächenstreicher, Airless- / Airmix-Spritzgeräte, VACUMAT®, Brettstreichmaschine

      • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser bzw. Aqua RK-898-Reinigungskonzentrat reinigen.

        Reinigungsreste ordnungsgemäß entsorgen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

    • Verbrauch
      • ca. 80 ml - 120 ml / m² je Arbeitsgang
      • 80 - 120 ml/m² in einem Arbeitsgang

    • Allgemeine Hinweise
      • Aufgrund der primären Ausrichtung des Produktes für die industrielle Serienfertigung (VACUMAT®) kann es zu Farbtonabweichungen bei der manuellen Applikation des Materials kommen. Durch Anlegen von Probeflächen ist der Farbton auf dem entsprechenden Untergrund mit der gewünschten Applikationsmethode zu prüfen. Für weitere Informationen empfiehlt es sich Rücksprache mit dem Remmers Technik Service zu halten.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen