• Entsalzungskompresse

    Artikel Nr. 107030

    Entsalzungskompresse

    Trockenmörtel zur Reduzierung oberflächennaher Salze

    Farbton: grau-beige | 1070
    VPE
    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Broschüren

    Broschüren werden geladen...

    Produktkenndaten

    Im Anlieferungszustand

    Farbton Grau-Beige
    Schüttdichte Ca. 1,4 kg/dm³
    Wasseranspruch 10-11 l / 30 kg

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen und außen
    • Zerstörungsfreie Reduzierung des Salzgehaltes im Kompressen-Verfahren gemäß WTA-Merkblatt 3-13-01

    Eigenschaften

    • Hochwirksames Kompressenmaterial durch die Kombination von aktiven mineralischen Bestandteilen und Cellulose
    • Zement- und kalkfrei
    • Optimierter Feuchte- und Salztransport durch kapillaraktiven Leichtzuschlag
    • Rückstandslos und leicht zu entfernen
    • Wirkmechanismus "Abtrocknende Kompresse"
    • Arbeitsvorbereitung
      • Anforderungen an den Untergrund

        Tragfähig, sauber und staubfrei.

      • Vorbereitungen

        Untergrund mit deionisiertem Wasser mattfeucht vornässen.

    • Verarbeitung
      • Glättkelle / Spachtel / Aufstreichkelle / Fugeisen
      • Verarbeitungstemperatur min. 5 °C
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind. +5 °C bis max. +30 °C Niedrige Temperaturen verlängern, hohe Temperaturen verkürzen die Verarbeitungs- und Erhärtungszeit.

      • Produkt in einer Schichtdicke von 10-20 mm auftragen.

        Nach ausreichender Standzeit Kompresse vorsichtig entfernen und anschließend ggf. Auftrag wiederholen (begleitende Untersuchung).

    • Verarbeitungshinweise
      • Vor und nach der Anwendung Salzgehalt analytisch kontrollieren (BRiFA).

        Kontinuierliche Kontrolle des Trocknungsfortschritts ggfs. vor zu schneller Austrocknung schützen.

        Ausgetrocknete Kompressen unverzüglich entfernen.

        Haarrisse/Schwindrisse sind unbedenklich und nicht zu bemängeln, da sie die Eigenschaften nicht beeinträchtigen.

    • Arbeitsgeräte / Reinigung
      • Glättkelle / Spachtel / Aufstreichkelle / Fugeisen
      • Mischwerkzeug, Kelle, Glätter

      • Arbeitsgeräte in frischem Zustand mit Wasser reinigen.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Vor Feuchtigkeit schützen
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Trocken, in ungeöffneten Gebinden, 12 Monate.

    • Verbrauch
      • approx. 14 kg / cm Schichtdicke / m²
      • Ca. 14 kg/m²/cm Schichtdicke je nach Untergrundverhältnissen

    • Allgemeine Hinweise
      • Staubmaske verwenden (siehe Sicherheitsdatenblatt).

        Nicht bei gipshaltigen Untergründen einsetzen!

        Stets Probefläche(n) anlegen!

        Weitere Hinweise finden sich im WTA-Merkblatt 3-13-01/D.

    • Entsorgungshinweis
      • Größere Produktreste sind gemäß den geltenden Vorschriften in der Originalverpackung zu entsorgen. Völlig restentleerte Verpackungen sind den Recyclingsystemen zuzuführen. Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Nicht in den Ausguss leeren.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    Remmers Zentrale Löningen

    info@remmers.de
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen
    Holzfarben & Lacke

    Ihre Ansprechpartner

    Fensterindustrie
    Stöger Martin
    Holz- & Fertighausindustrie
    Bongartz Michael
    Möbel- und Küchenindustrie
    Default_bild_Headset
    Bauten- & Bodenschutz
    Carina Heilen