Artikel Nr. 073881

    Verdickungsadditiv AFM

    Additiv zur Modifizierung der Fließfähigkeit von Silicon AFM

    Variante

    0738 | Verdickungsadditiv AFM

    Gebindegröße

    Fachhändlersuche

    Hier finden Sie Fachhändler in Ihrer Nähe

    Fachvertretersuche

    Hier finden Sie Ihren persönlichen Fachvertreter.

    Produktkenndaten

    Die genannten Werte stellen typische Produkteigenschaften dar und sind nicht als verbindliche Produktspezifikationen zu verstehen.

    Anwendungsbereich

    • für innen und außen
    • Reduzierung der Fließfähigkeit bzw. zur Erhöhung der Standfestigkeit von Silicon AFM von fließfähig bis fest
    • Herstellung von Hautformen im Streichverfahren auf nicht ebenen bzw. senkrechten Formoberflächen ohne Ablauf bzw. Absacken

    Eigenschaften

    • Vernetzend und viskositätserhöhend
    • Farbneutral
    • Verarbeitung
      • Verarbeitungsbedingungen

        Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur: mind +5 °C bis max. +30 °C

      • Bei niedrigen Temperaturen ist Verdickungsadditiv AFM zähfließend bis fest und kann durch Erwärmen in eine gute verarbeitbare, flüssige Form gebracht werden.

        Vor Entnahme Gebinde kräftig schütteln oder rühren!

        Verdichungsadditiv AFM im gewählten Verhältnis mit fertig gemischtem Silicon AFM mit Spachtel oder Rührwerk homogen mischen.

    • Verarbeitungshinweise
      • Produkt reagiert mit Luftfeuchtigkeit.

        Behälter sofort nach Entnahme einer Teilmenge wieder dicht verschließen.

        Für die Dosierung kleiner Additivmengen haben sich Einwegpipetten (20 Tropfen = 1 g) oder Einwegspritzen bewährt.

    • Lagerung / Haltbarkeit
      • Lagerdauer 12 Monate
      • Frostfrei u. kühl lagern/ vor Feuchtigkeit schützen/ Gebinde verschließen
      • Im ungeöffneten Originalgebinde kühl, trocken und vor Frost geschützt gelagert mind. 12 Monate.

        Im gut verschlossenen Originalgebinde und für Kinder unzugänglich, trocken, kühl und sowohl vor direktem Sonnenlicht wie vor Frost geschützt in gut belüfteten Räumen lagern. In den Lagerräumen darf nicht geraucht werden.

    • Verbrauch
      • 0,5 bis 1 M.-% der eingesetzten Menge Silicon AFM.

    • Allgemeine Hinweise
      • Abweichungen von aktuellen Regelwerken sind gesondert zu vereinbaren.

        Bei Planung und Ausführung sind die jeweils vorhandenen Prüfzeugnisse zu beachten.

    • Sicherheit / Regularien
      • Nähere Informationen zur Sicherheit bei Transport, Lagerung und Umgang sowie zur Entsorgung und Ökologie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

    Mögliche Systemprodukte

    • Silicon AFM / Härter AFM

    Info & Service

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Silhouette Mann

    05432 83-156

    Remmers Planer Service  

    info@remmers-fachplanung.de

    Ihre Ansprechpartner

    Schoenke Jutta

    05432 83-0

    Remmers Zentrale Löningen  

    info@remmers.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Kundenservice - Bauten- & Bodenschutz

    RKSBau@remmers.de

    05432 83-821

    Kundenservice - Holzfarben & Lacke

    RKSHolz@remmers.de

    Ihre Ansprechpartner

    Stöger Martin

    0160 3626236

    Fensterindustrie - Martin Stöger

    MStoeger@remmers.de
    Bongartz Michael

    0170 7977161

    Holz- & Fertighausindustrie - Michael Bongartz

    MiBongartz@remmers.de
    Britta Fricke

    05221 3809-0

    Möbel- & Küchenindustrie - Remmers Industrielacke

    info@remmers-industrielacke.de
    Carina Heilen

    05432 83-300

    Bauindustrie - Remmers Kundenservice Bau

    RKSBau@remmers.de